Früher verschanzten sich die Soldaten dahinter. Heute können sich die Besucher über den Graben hinweg unterhalten.

Streifzug durch die Geschichte beim Bölchen

Der Verein Fortifikation Hauenstein weihte vor einer Woche den Erinnerungspfad zwischen Bölchenflue und Lauchflue ein. Zweieinhalb Jahre Forschung komprimiert in zwölf Tafeln mit Audioguide laden Wanderer auf drei Kilometer zu einer Zeitreise ins frühe 20. Jahrhundert ein.

Früher verschanzten sich die Soldaten dahinter. Heute können sich die Besucher über den Graben hinweg unterhalten.

Streifzug durch die Geschichte beim Bölchen

Der Verein Fortifikation Hauenstein weihte vor einer Woche den Erinnerungspfad zwischen Bölchenflue und Lauchflue ein. Zweieinhalb Jahre Forschung komprimiert in zwölf Tafeln mit Audioguide laden Wanderer auf drei Kilometer zu einer Zeitreise ins frühe 20. Jahrhundert ein.

Die beiden Ombudsfrauen des Kantons Baselland: Vera Feldges (links) und Béatrice Bowald. Bild zvg

Mehr Druck, Komplexität und Hinterfragen

Die Anzahl Fälle bei der Ombudsstelle Baselland hat im vergangenen Jahr erneut deutlich zugenommen. Das sei nicht nur ein negatives Zeichen, sagen die Ombudsfrauen Béatrice Bowald und Vera Feldges.

Die beiden Ombudsfrauen des Kantons Baselland: Vera Feldges (links) und Béatrice Bowald. Bild zvg

Mehr Druck, Komplexität und Hinterfragen

Die Anzahl Fälle bei der Ombudsstelle Baselland hat im vergangenen Jahr erneut deutlich zugenommen. Das sei nicht nur ein negatives Zeichen, sagen die Ombudsfrauen Béatrice Bowald und Vera Feldges.

Markus Vogt, Stephanie Bürgin, Beat Zeller, Simon Itin, Thomas Zumbrunn, Ramadan Shabani, Fabio Pesavento und Michael Ruckstuhl beim obligaten Spatenstich (von links). Bild Nikolaos Schär

Bau neuer Turnhalle kann starten

Schüler und Schülerinnen legten ihre Briefe in eine Box, die anlässlich der Grundsteinlegung der neuen Mehrzweckhalle im Fundament vergraben wurde. Für die Rünenberger und Rünenbergerinnen war die Feier ein emotionaler Moment.

Markus Vogt, Stephanie Bürgin, Beat Zeller, Simon Itin, Thomas Zumbrunn, Ramadan Shabani, Fabio Pesavento und Michael Ruckstuhl beim obligaten Spatenstich (von links). Bild Nikolaos Schär

Bau neuer Turnhalle kann starten

Schüler und Schülerinnen legten ihre Briefe in eine Box, die anlässlich der Grundsteinlegung der neuen Mehrzweckhalle im Fundament vergraben wurde. Für die Rünenberger und Rünenbergerinnen war die Feier ein emotionaler Moment.

Für die Liedertswiler Dero AG arbeiten zurzeit rund 50 Personen. Bild zvg

Staunen über Präzisionstechnik

Mit dem Medizinaltechnikunternehmen DePuy Synthes in Oberdorf verlagert die bis anhin grösste Feinmechanik-Firma im Waldenburgertal rund die Hälfte ihrer Stellen ins Ausland. Was bedeutet das für das Tal und wie ist die historisch wichtige Feinmechanik-Branche heute aufgestellt? In dieser ...
Für die Liedertswiler Dero AG arbeiten zurzeit rund 50 Personen. Bild zvg

Staunen über Präzisionstechnik

Mit dem Medizinaltechnikunternehmen DePuy Synthes in Oberdorf verlagert die bis anhin grösste Feinmechanik-Firma im Waldenburgertal rund die Hälfte ihrer Stellen ins Ausland. Was bedeutet das für das Tal und wie ist die historisch wichtige Feinmechanik-Branche heute aufgestellt? In dieser ...
Ila Geigenfeind, Präsidentin der Naturforschenden Gesellschaft Baselland, überreichte Suzanne Oberer (rechts) den Franz-Leuthardt-Preis. Bild zvg

«Wir haben uns von der Natur abgekoppelt»

Für ihre 40 Jahre lange Arbeit als Naturschützerin wurde Suzanne Oberer mit dem Franz-Leuthardt-Preis ausgezeichnet. Bis vergangenen November war sie als erste Frau Präsidentin von Bird-Life Schweiz. Nun ist sie wieder vermehrt kantonal engagiert.

Ila Geigenfeind, Präsidentin der Naturforschenden Gesellschaft Baselland, überreichte Suzanne Oberer (rechts) den Franz-Leuthardt-Preis. Bild zvg

«Wir haben uns von der Natur abgekoppelt»

Für ihre 40 Jahre lange Arbeit als Naturschützerin wurde Suzanne Oberer mit dem Franz-Leuthardt-Preis ausgezeichnet. Bis vergangenen November war sie als erste Frau Präsidentin von Bird-Life Schweiz. Nun ist sie wieder vermehrt kantonal engagiert.


Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Baselbiet

Mehr Druck, Komplexität und Hinterfragen
Die Evangelisch-reformierte Kirche Baselland weist in der Jahresrechnung 2023 einen Gewinn von rund 1,6 Millionen Franken aus, wie sie vorgestern mitteilte. Budgetiert war ein Überschuss von 193 000 Franken. Die Steuereinnahmen von juristischen Personen sind deutlich höher ausgefallen als ...
Reformierte Kirche mit grossem Überschuss
Mit Steuern steuern
Elaiosomen
Grosse Freude beim X-Island Ferienpass vs. In einem Einmachglas einen «Mikro-Kosmos» herstellen, per Shuffle Dance über die Tanzfläche gleiten oder Familie Biber in der Reinacher Heide besuchen: So bunt ist der Ferienpass X-Island 2024! Mit einem Rekord von 400 Anmeldungen ...
Buntes Sommerangebot
Sieben Gemeinden sagen Ja – fünf Abstimmungen stehen noch an Die «Wählbarkeits-Initiative» aus der Feder des Anwiler Gemeinderats soll es den Gemeinden ermöglichen, Ausländer und Ausländerinnen mit Niederlassungsbewilligung zur Wahl in die Sozialhilfebehörde ...
Gemeindeinitia tive kommt zustande
Duggingen | Mitarbeitende des Bundesamts für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG) haben in Duggingen zwei Männer mit 10 Kilogramm Marihuana im Kofferraum erwischt. Insgesamt beschlagnahmten sie 21 Pakete. Der Vorfall ereignete sich Anfang vergangener Woche nachts, wie das BAZG am Freitag mitteilte. ...
Zwei Männer mit 10 Kilo Marihuana erwischt
Die Baselbieter Polizei hat in den vergangenen drei Tagen insgesamt sieben mutmassliche Diebe festgenommen. Sie sollen Gegenstände aus Fahrzeugen gestohlen haben. Die Festnahmen fanden zwischen Samstag und Montag nach Hinweisen von Drittpersonen in Arlesheim, Aesch, Reinach, Binningen und Gelterkin ...
Autoknacker räumen mehrere Autos aus

Bezirk Sissach

Rega-Einsatz wegen giftiger Raupen
Streifzug durch die Geschichte beim Bölchen
Bau neuer Turnhalle kann starten
«Stab»-Umbau um einen Drittel teurer
Ein Tag im Sissacher McDonald’s

2018 besuchte der ehemalige Baselbieter Ständerat Eduard Belser (83) mit 13 Schweizer Pensionären die Krim-Halbinsel. Obwohl privat organisiert, stellten russische Medien die Reise als offiziellen Besuch dar. In den Schweizer Medien wurde dies nie thematisiert.

Krim-Reise wirft Fragen auf

Videos


Meistgelesen


1

Der Verein Fortifikation Hauenstein weihte vor einer Woche den Erinnerungspfad zwischen Bölchenflue und Lauchflue ein. Zweieinhalb Jahre Forschung komprimiert in zwölf Tafeln mit Audioguide laden Wanderer auf drei Kilometer zu einer Zeitreise ins frühe 20. Jahrhundert ein.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote