Das «Poete-Näscht» im Liestaler «Stedtli» ist eine Mischung aus Buchhandlung, Antiquariat und Postkarten-Verkaufsstelle – nun muss der Laden aus finanziellen Gründen schliessen. Bild Christian Horisberger

Kult-Buchhandlung schliesst

Im Jahr 2001 eröffnet, muss das «Poete-Näscht» in Liestal demnächst seine Türen schliessen. Die Genossenschaft hinter der Buchhandlung hat vergangene Woche Konkurs angemeldet. Was aus den Zehntausenden von Büchern wird, ist offen.

Das «Poete-Näscht» im Liestaler «Stedtli» ist eine Mischung aus Buchhandlung, Antiquariat und Postkarten-Verkaufsstelle – nun muss der Laden aus finanziellen Gründen schliessen. Bild Christian Horisberger

Kult-Buchhandlung schliesst

Im Jahr 2001 eröffnet, muss das «Poete-Näscht» in Liestal demnächst seine Türen schliessen. Die Genossenschaft hinter der Buchhandlung hat vergangene Woche Konkurs angemeldet. Was aus den Zehntausenden von Büchern wird, ist offen.

{{alt}}

Nicolas Müller unterschreibt bei Biel

Der Arisdörfer Nicolas Müller wird kommende Saison in der «National League» spielen. Der 24-Jährige kehrt damit nach 4 Jahren im schwedischen Junioren-Eishockey und 5 Jahren an einem amerikanischen College als Profi in die Schweiz zurück. «Ich freue mich riesig, ...
{{alt}}

Nicolas Müller unterschreibt bei Biel

Der Arisdörfer Nicolas Müller wird kommende Saison in der «National League» spielen. Der 24-Jährige kehrt damit nach 4 Jahren im schwedischen Junioren-Eishockey und 5 Jahren an einem amerikanischen College als Profi in die Schweiz zurück. «Ich freue mich riesig, ...
Der Gewinn des Zentralschweizer Meistertitels ist für den EHC Zunzgen-Sissach der Höhepunkt eines langen Aufbaus seit dem 1.-Liga-Rückzug. Bild Archiv vs

Wer soll in die 1. Liga aufsteigen, wenn nicht dieser EHC Zunzgen-Sissach?

Warum ein Aufstieg der ersten Mannschaft für den Oberbaselbieter Verein und die Region gut wäre – und warum nicht
Der EHC Zunzgen-Sissach hat das Kader der ersten Mannschaft in den vergangenen Jahren Schritt für Schritt verbessert und sich im März zum Zentralschweizer Meister ...
Der Gewinn des Zentralschweizer Meistertitels ist für den EHC Zunzgen-Sissach der Höhepunkt eines langen Aufbaus seit dem 1.-Liga-Rückzug. Bild Archiv vs

Wer soll in die 1. Liga aufsteigen, wenn nicht dieser EHC Zunzgen-Sissach?

Warum ein Aufstieg der ersten Mannschaft für den Oberbaselbieter Verein und die Region gut wäre – und warum nicht
Der EHC Zunzgen-Sissach hat das Kader der ersten Mannschaft in den vergangenen Jahren Schritt für Schritt verbessert und sich im März zum Zentralschweizer Meister ...
{{alt}}

Müllers Michigan State verpasst «Frozen Four»

Das letzte Duell der beiden grossen Universitäten Michigans der Saison ist doch wieder an die University of Michigan gegangen. Im nationalen Finalturnier im College-Eishockey ist das Team der Michigan State University rund um den Arisdörfer Nicolas Müller im Viertelfinal erneut auf den ...
{{alt}}

Müllers Michigan State verpasst «Frozen Four»

Das letzte Duell der beiden grossen Universitäten Michigans der Saison ist doch wieder an die University of Michigan gegangen. Im nationalen Finalturnier im College-Eishockey ist das Team der Michigan State University rund um den Arisdörfer Nicolas Müller im Viertelfinal erneut auf den ...
{{alt}}

Nicolas Müller ist «Big Ten»-Meister

Es ist der erste Titel seit seinem Wechsel nach Amerika: Nicolas Müller ist Meister der «Big Ten»-Conference. Sein Team, die Michigan State Spartans, setzte sich nach dem ersten Regular-Season-Titel der traditionsreichen Teil-Liga auch im Finalturnier erstmals durch. Den Final gewann ...
{{alt}}

Nicolas Müller ist «Big Ten»-Meister

Es ist der erste Titel seit seinem Wechsel nach Amerika: Nicolas Müller ist Meister der «Big Ten»-Conference. Sein Team, die Michigan State Spartans, setzte sich nach dem ersten Regular-Season-Titel der traditionsreichen Teil-Liga auch im Finalturnier erstmals durch. Den Final gewann ...
Trotz mehr Spielanteil konnten Benedikt Schneider (am Puck) und seine Teamkollegen die Chancen meistens nicht verwerten. Dies auch wegen des starken Uzwiler Goalies. Bild Luana Güntert

Traum vom nächsten Titel geplatzt

Im Kampf um den 2.-Liga-Schweizer-Meister-Titel musste ZS am Dienstagabend eine weitere Niederlage einstecken und kommt so früher als erhofft zum Saisonende. Dies, obwohl die Oberbaselbieter auch in der Ostschweiz weitgehend spielbestimmend waren.

Trotz mehr Spielanteil konnten Benedikt Schneider (am Puck) und seine Teamkollegen die Chancen meistens nicht verwerten. Dies auch wegen des starken Uzwiler Goalies. Bild Luana Güntert

Traum vom nächsten Titel geplatzt

Im Kampf um den 2.-Liga-Schweizer-Meister-Titel musste ZS am Dienstagabend eine weitere Niederlage einstecken und kommt so früher als erhofft zum Saisonende. Dies, obwohl die Oberbaselbieter auch in der Ostschweiz weitgehend spielbestimmend waren.

Der Puck zappelt im Netz, aber das Tor von Jérôme Lanz zum vermeintlichen 2:1 zählt nicht. Bild Markus Graf

Wieder mit dem Rücken zur Wand

ZS verliert das erste Spiel der Regionenmeister
In einem intensiven ersten Finalspiel der Regionenmeister hat der EHC Raron gegen Zunzgen-Sissach knapp 3:2 gesiegt. Headcoach Lukas Kamber ist für das zweite Spiel heute optimistisch: «Unter Druck waren wir bisher immer am besten.»
Markus ...
Der Puck zappelt im Netz, aber das Tor von Jérôme Lanz zum vermeintlichen 2:1 zählt nicht. Bild Markus Graf

Wieder mit dem Rücken zur Wand

ZS verliert das erste Spiel der Regionenmeister
In einem intensiven ersten Finalspiel der Regionenmeister hat der EHC Raron gegen Zunzgen-Sissach knapp 3:2 gesiegt. Headcoach Lukas Kamber ist für das zweite Spiel heute optimistisch: «Unter Druck waren wir bisher immer am besten.»
Markus ...
Helga Klassnitz war zehn Saisons lang für die Beiz und den täglichen Betrieb auf der Kunsteisbahn zuständig. Bild Sebastian Wirz

Mehr als nur kochen und servieren

Kunsteisbahn | Helga Klassnitz gibt nach zehn Saisons als Beizerin ihren Abschied
In der Jugend hat sie in der «Kunsti-Beiz» ihr Sackgeld verdient und ein Auge auf den Betrieb geworfen. Am Ende war sie zehn Jahre lang dessen Chefin: Mit Helga Klassnitz verlässt nicht einfach irgendeine ...
Helga Klassnitz war zehn Saisons lang für die Beiz und den täglichen Betrieb auf der Kunsteisbahn zuständig. Bild Sebastian Wirz

Mehr als nur kochen und servieren

Kunsteisbahn | Helga Klassnitz gibt nach zehn Saisons als Beizerin ihren Abschied
In der Jugend hat sie in der «Kunsti-Beiz» ihr Sackgeld verdient und ein Auge auf den Betrieb geworfen. Am Ende war sie zehn Jahre lang dessen Chefin: Mit Helga Klassnitz verlässt nicht einfach irgendeine ...
Gleich fünf Mal durften die ZS-Spieler über ein Tor jubeln. Bilder Michael Herrmann

«Was gibt es Geileres?»

Nach einer spannenden Aufholjagd in der Finalserie kann ZS im dritten Anlauf nach 2020 und 2023 den Meistertitel feiern. Neben erfahrenen Spielern wie Rony Spreyermann konnte auch der junge Noah Imhof treffen und mit seinem Tor ZS zum ersten Mal in Führung schiessen.

Gleich fünf Mal durften die ZS-Spieler über ein Tor jubeln. Bilder Michael Herrmann

«Was gibt es Geileres?»

Nach einer spannenden Aufholjagd in der Finalserie kann ZS im dritten Anlauf nach 2020 und 2023 den Meistertitel feiern. Neben erfahrenen Spielern wie Rony Spreyermann konnte auch der junge Noah Imhof treffen und mit seinem Tor ZS zum ersten Mal in Führung schiessen.

Silian Gyger trumpft nach überstandener Verletzung im Final auf und skort gegen Zuchwil mehrfach. Bild Luana Güntert

ZS schlägt gleich doppelt zurück

Nach schlechtem Start ist der Play-off-Final ausgeglichen
Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Finalspielen gegen Zuchwil konnte der EHC Zunzgen-Sissach zurückschlagen. Obwohl sich einige Spieler besonders in Szene setzen konnten, ist Trainer Patrick Klassnitz überzeugt: «Diese ...
Silian Gyger trumpft nach überstandener Verletzung im Final auf und skort gegen Zuchwil mehrfach. Bild Luana Güntert

ZS schlägt gleich doppelt zurück

Nach schlechtem Start ist der Play-off-Final ausgeglichen
Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Finalspielen gegen Zuchwil konnte der EHC Zunzgen-Sissach zurückschlagen. Obwohl sich einige Spieler besonders in Szene setzen konnten, ist Trainer Patrick Klassnitz überzeugt: «Diese ...
{{alt}}

Das Tüpfchen auf dem i fällt aus

SWHL B: Im Halbfinal ist für ZS Schluss
wis. Das Frauenteam des EHC Zunzgen-Sissach ist im entscheidenden dritten Halbfinalspiel der Swiss Women’s Hockey League B dem EHC Bassersdorf 1:3 unterlegen. Nach Rang 3 in der Qualifikation, dem besten Resultat seit dem «Umzug» des ...
{{alt}}

Das Tüpfchen auf dem i fällt aus

SWHL B: Im Halbfinal ist für ZS Schluss
wis. Das Frauenteam des EHC Zunzgen-Sissach ist im entscheidenden dritten Halbfinalspiel der Swiss Women’s Hockey League B dem EHC Bassersdorf 1:3 unterlegen. Nach Rang 3 in der Qualifikation, dem besten Resultat seit dem «Umzug» des ...
Zuchwil schafft es erneut, Jérôme Lanz und seinen Teamkollegen ein Bein zu stellen. Bild Michael Herrmann

ZS macht das Spiel, Zuchwil die Tore

2. Liga: EHC Zuchwil Regio – EHC Zunzgen-Sissach 6:3 (1:1, 2:1, 3:1)
Nach der Heimniederlage verliert ZS auch das zweite Spiel im Playoff-Final gegen Zuchwil. Obwohl die Oberbaselbieter zu viel mehr Chancen kamen, gelang es ihnen nicht, diese zu verwerten. Dazu kamen gleich elf Zweiminutenstraf ...
Zuchwil schafft es erneut, Jérôme Lanz und seinen Teamkollegen ein Bein zu stellen. Bild Michael Herrmann

ZS macht das Spiel, Zuchwil die Tore

2. Liga: EHC Zuchwil Regio – EHC Zunzgen-Sissach 6:3 (1:1, 2:1, 3:1)
Nach der Heimniederlage verliert ZS auch das zweite Spiel im Playoff-Final gegen Zuchwil. Obwohl die Oberbaselbieter zu viel mehr Chancen kamen, gelang es ihnen nicht, diese zu verwerten. Dazu kamen gleich elf Zweiminutenstraf ...
{{alt}}

Herbe Enttäuschung zum Auftakt

2. Liga: EHC Zunzgen-Sissach – EHC Zuchwil Regio 1:3 (0:1; 0:1; 1:1)
Vor stattlicher Kulisse stieg der EHC Zunzgen-Sissach in das erste Heimspiel im Zentralschweizer Playoff-Final. Obwohl die Oberbaselbieter gegen Zuchwil über weite Strecken das überlegene Team waren, liessen sie ...
{{alt}}

Herbe Enttäuschung zum Auftakt

2. Liga: EHC Zunzgen-Sissach – EHC Zuchwil Regio 1:3 (0:1; 0:1; 1:1)
Vor stattlicher Kulisse stieg der EHC Zunzgen-Sissach in das erste Heimspiel im Zentralschweizer Playoff-Final. Obwohl die Oberbaselbieter gegen Zuchwil über weite Strecken das überlegene Team waren, liessen sie ...
Trainer Michael Buser (links) ist zufrieden mit seinem Team – und traut ihm im «Alles oder nichts»-Spiel am Donnerstag einen Sieg zu. Bild Roman Fries

Entscheidungsspiel erzwungen

SWHLB: EHC Zunzgen-Sissach – EHC Bassersdorf 8:3 (1:1; 3:1; 4:1)
Nach der Niederlage im ersten Spiel der Halbfinalserie gegen den EHC Bassersdorf einen Tag zuvor können sich die Frauen des EHC Zunzgen-Sissach am Sonntagabend revanchieren, gewinnen ihr Heimspiel gleich mit 8:3 und erzwingen ...
Trainer Michael Buser (links) ist zufrieden mit seinem Team – und traut ihm im «Alles oder nichts»-Spiel am Donnerstag einen Sieg zu. Bild Roman Fries

Entscheidungsspiel erzwungen

SWHLB: EHC Zunzgen-Sissach – EHC Bassersdorf 8:3 (1:1; 3:1; 4:1)
Nach der Niederlage im ersten Spiel der Halbfinalserie gegen den EHC Bassersdorf einen Tag zuvor können sich die Frauen des EHC Zunzgen-Sissach am Sonntagabend revanchieren, gewinnen ihr Heimspiel gleich mit 8:3 und erzwingen ...
Seit dem Halbfi nal wieder zurück auf dem Eis: ZS-Captain Remo Hunziker. Bild Sebastian Wirz

«Werden uns nicht zurückhalten»

Holt Zunzgen-Sissach den Sieg im dritten Anlauf?
Morgen trifft der EHC Zunzgen-Sissach im ersten Spiel des Zentralschweizer Finals auf den EHC Zuchwil Regio. Rückkehrer und Captain Remo Hunziker erwartet einen harten Kampf – und den Sieg für sein Team.
Luana Güntert
Herr ...
Seit dem Halbfi nal wieder zurück auf dem Eis: ZS-Captain Remo Hunziker. Bild Sebastian Wirz

«Werden uns nicht zurückhalten»

Holt Zunzgen-Sissach den Sieg im dritten Anlauf?
Morgen trifft der EHC Zunzgen-Sissach im ersten Spiel des Zentralschweizer Finals auf den EHC Zuchwil Regio. Rückkehrer und Captain Remo Hunziker erwartet einen harten Kampf – und den Sieg für sein Team.
Luana Güntert
Herr ...
Die guten Gefühle dominieren beim Frauenteam des EHC Zunzgen-Sissach: Anabel Kreutzer (links) und Janina Habegger bejubeln ein Tor im Viertelfi nal-Hinspiel gegen Sursee. Bilder Sebastian Wirz

Der «Best of the Rest»-Final

Die ZS-Frauen treffen auf Bassersdorf
Erst mit der Halbfinalqualifikation des Frauenteams des EHC Zunzgen-Sissach wird der Wert von Rang 3 in der Regular Season wirklich augenscheinlich: Statt von Dominator Zug abgeschossen zu werden, hat ZS gegen Bassersdorf Siegchancen.
Sebastian Wirz
Wen ...
Die guten Gefühle dominieren beim Frauenteam des EHC Zunzgen-Sissach: Anabel Kreutzer (links) und Janina Habegger bejubeln ein Tor im Viertelfi nal-Hinspiel gegen Sursee. Bilder Sebastian Wirz

Der «Best of the Rest»-Final

Die ZS-Frauen treffen auf Bassersdorf
Erst mit der Halbfinalqualifikation des Frauenteams des EHC Zunzgen-Sissach wird der Wert von Rang 3 in der Regular Season wirklich augenscheinlich: Statt von Dominator Zug abgeschossen zu werden, hat ZS gegen Bassersdorf Siegchancen.
Sebastian Wirz
Wen ...
Gegen Brandis noch mit blutigem Mund, gegen Freimettigen mit mehrfachem Torjubel: Remo Müller. Bild Sebastian Wirz

In Bestzeit unter die besten zwei

Der EHC Zunzgen-Sissach hat sich auch im Halbfinal schadlos gehalten: Das dritte Aufeinandertreffen mit Freimettigen war nach einer halben Stunde entschieden, ZS spielt um den Zentralschweizer Meistertitel.

Gegen Brandis noch mit blutigem Mund, gegen Freimettigen mit mehrfachem Torjubel: Remo Müller. Bild Sebastian Wirz

In Bestzeit unter die besten zwei

Der EHC Zunzgen-Sissach hat sich auch im Halbfinal schadlos gehalten: Das dritte Aufeinandertreffen mit Freimettigen war nach einer halben Stunde entschieden, ZS spielt um den Zentralschweizer Meistertitel.

{{alt}}

Halbfinal in 24 Stunden gesichert

EHC Zunzgen-Sissach – EHC Sursee 8:2 und 2:0
Das Frauenteam des EHC Zunzgen-Sissach dominierte am Samstag und verwaltete am Sonntag: Dank zweier Siege gegen Sursee spielen die Oberbaselbieterinnen am Wochenende gegen Bassersdorf um den Finaleinzug.
Sebastian Wirz
Jubel über die Halbfinal ...
{{alt}}

Halbfinal in 24 Stunden gesichert

EHC Zunzgen-Sissach – EHC Sursee 8:2 und 2:0
Das Frauenteam des EHC Zunzgen-Sissach dominierte am Samstag und verwaltete am Sonntag: Dank zweier Siege gegen Sursee spielen die Oberbaselbieterinnen am Wochenende gegen Bassersdorf um den Finaleinzug.
Sebastian Wirz
Jubel über die Halbfinal ...
Im zweiten Spiel nach seiner verletzungsbedingten Pause konnte sich Remo Hunziker, wie hier gegen Michael Lüthi, in vielen Zweikämpfen durchsetzen – und auch treffen. Bild Michael Herrmann

Mit einem Bein im Final

2. Liga: SC Freimettigen – EHC Zunzgen-Sissach 2:4 (0:1, 2:2, 0:1)
Nach dem hohen Sieg im ersten Spiel folgte auch auswärts nur einen Tag später ein Sieg. Nun liegt der EHC Zunzgen-Sissach mit 2:0 in der Halbfinal-Serie vorn.
Michael Herrmann
Den Schwung aus dem ersten Spiel ...
Im zweiten Spiel nach seiner verletzungsbedingten Pause konnte sich Remo Hunziker, wie hier gegen Michael Lüthi, in vielen Zweikämpfen durchsetzen – und auch treffen. Bild Michael Herrmann

Mit einem Bein im Final

2. Liga: SC Freimettigen – EHC Zunzgen-Sissach 2:4 (0:1, 2:2, 0:1)
Nach dem hohen Sieg im ersten Spiel folgte auch auswärts nur einen Tag später ein Sieg. Nun liegt der EHC Zunzgen-Sissach mit 2:0 in der Halbfinal-Serie vorn.
Michael Herrmann
Den Schwung aus dem ersten Spiel ...
{{alt}}

Wird auch das Dessert munden?

Die ZS-Frauen starten morgen gegen Sursee in die Play-offs
Haben die ZS-Ladies ihr Saisonziel «Best of the Rest» verfehlt oder wird nach den Play-offs abgerechnet? Die Frage geht an Coach Michael Buser, der erst einmal überlegt und nach ein paar Sekunden mit einem breiten Lächeln ...
{{alt}}

Wird auch das Dessert munden?

Die ZS-Frauen starten morgen gegen Sursee in die Play-offs
Haben die ZS-Ladies ihr Saisonziel «Best of the Rest» verfehlt oder wird nach den Play-offs abgerechnet? Die Frage geht an Coach Michael Buser, der erst einmal überlegt und nach ein paar Sekunden mit einem breiten Lächeln ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote