Bei schönem Wetter konnte der Schaukelring-Wettkampf in Grosswangen im Freien am Gerüst geturnt werden. Bild zvg

Erster Vereinsturnwettkampf zum Saisonstart

TV Ziefen am «gym-day»
Am 11. Mai reiste der TV Ziefen mit dem Car nach Grosswangen (LU) zum ersten Wettkampf der Saison, dem «gym-day». Der TV Ziefen trat in den Disziplinen Gymnastik ohne Handgeräte, Schaukelringe und Sprung an. Beim «gym-day» werden alle ...
Bei schönem Wetter konnte der Schaukelring-Wettkampf in Grosswangen im Freien am Gerüst geturnt werden. Bild zvg

Erster Vereinsturnwettkampf zum Saisonstart

TV Ziefen am «gym-day»
Am 11. Mai reiste der TV Ziefen mit dem Car nach Grosswangen (LU) zum ersten Wettkampf der Saison, dem «gym-day». Der TV Ziefen trat in den Disziplinen Gymnastik ohne Handgeräte, Schaukelringe und Sprung an. Beim «gym-day» werden alle ...
Grenzstein gefunden! Der Markstein wird gebührend mit Ästen markiert. Bild tho.

Ziefen | Auf dem Schmugglerweg

siw. In drei Rotten mit unterschiedlich anspruchsvollen Profilen machten sich die Ziefnerinnen und Ziefner nach einem Gottesdienst unter freiem Himmel auf in Richtung Grenze. Rund 100 der total gegen 250 Banntäglerinnen und Banntäglern entschlossen sich für die mittlere Variante. Der ...
Grenzstein gefunden! Der Markstein wird gebührend mit Ästen markiert. Bild tho.

Ziefen | Auf dem Schmugglerweg

siw. In drei Rotten mit unterschiedlich anspruchsvollen Profilen machten sich die Ziefnerinnen und Ziefner nach einem Gottesdienst unter freiem Himmel auf in Richtung Grenze. Rund 100 der total gegen 250 Banntäglerinnen und Banntäglern entschlossen sich für die mittlere Variante. Der ...
Total 16 Wohnungen entstehen im vierteiligen Gebäudekomplex in der «Hintermatt» in Ziefen. Visualisierung zvg

Wohnen in Ziefen – Leben im Grünen!

Genossenschaft SeniorInnenwohnungen Hintermatt erstellt 16 altersgerechte Wohnungen 
Die Genossenschaft SeniorInnenwohnungen Hintermatt Ziefen befindet sich mit ihrem Bauprojekt auf der Zielgeraden. Die 16 altersund behindertengerechten Wohnungen sind im September bezugsbereit. 
Wohnen ...
Total 16 Wohnungen entstehen im vierteiligen Gebäudekomplex in der «Hintermatt» in Ziefen. Visualisierung zvg

Wohnen in Ziefen – Leben im Grünen!

Genossenschaft SeniorInnenwohnungen Hintermatt erstellt 16 altersgerechte Wohnungen 
Die Genossenschaft SeniorInnenwohnungen Hintermatt Ziefen befindet sich mit ihrem Bauprojekt auf der Zielgeraden. Die 16 altersund behindertengerechten Wohnungen sind im September bezugsbereit. 
Wohnen ...
{{alt}}

Im Alter gut essen und geniessen

Ehemaliger Dorfarzt Edy Riesen über Ernährung
vs. Der Wechsel auf gesündere Essgewohnheiten im Alter verlängert zwar nicht das Leben, bewirkt laut dem ehemaligen Ziefner Dorfarzt Edy Riesen aber ein besseres Altern. Vor allem sollten Seniorinnen und Senioren auf eine ausgewogene ...
{{alt}}

Im Alter gut essen und geniessen

Ehemaliger Dorfarzt Edy Riesen über Ernährung
vs. Der Wechsel auf gesündere Essgewohnheiten im Alter verlängert zwar nicht das Leben, bewirkt laut dem ehemaligen Ziefner Dorfarzt Edy Riesen aber ein besseres Altern. Vor allem sollten Seniorinnen und Senioren auf eine ausgewogene ...
{{alt}}

«Es fehlt die Planungs sicherheit»

Für 2026 geplantes Dorffest findet nicht statt – Schuld sind zwei grosse Bauprojekte
Der Ziefner Gemeinderat hat in Absprache mit dem Organisationskomitee entschieden, auf das 2026 geplante Dorffest zu verzichten. Der zuständige Gemeinderat Christoph Koch begründet den Entscheid.
Paul ...
{{alt}}

«Es fehlt die Planungs sicherheit»

Für 2026 geplantes Dorffest findet nicht statt – Schuld sind zwei grosse Bauprojekte
Der Ziefner Gemeinderat hat in Absprache mit dem Organisationskomitee entschieden, auf das 2026 geplante Dorffest zu verzichten. Der zuständige Gemeinderat Christoph Koch begründet den Entscheid.
Paul ...
Die Naturengagierten beim Anlegen einer neuen 125 Meter langen Hecke sowie von zwei Wieselburgen auf dem «Bloond» (oberhalb von Ziefen). Bild zvg

Landwirtschaft als Teil der Lösung

Eine enge Zusammenarbeit soll Naturschutz und Biodiversität fördern
Nur eine enge Zusammenarbeit zwischen Naturschutzorganisation und Landwirtschaft kann die Biodiversität erfolgreich fördern, dies das Fazit des Vortrags des Ziefner Natur- und Vogelschutzvereins vom vergangenen ...
Die Naturengagierten beim Anlegen einer neuen 125 Meter langen Hecke sowie von zwei Wieselburgen auf dem «Bloond» (oberhalb von Ziefen). Bild zvg

Landwirtschaft als Teil der Lösung

Eine enge Zusammenarbeit soll Naturschutz und Biodiversität fördern
Nur eine enge Zusammenarbeit zwischen Naturschutzorganisation und Landwirtschaft kann die Biodiversität erfolgreich fördern, dies das Fazit des Vortrags des Ziefner Natur- und Vogelschutzvereins vom vergangenen ...
{{alt}}

Gegen den Willen des Gemeinderats

Das mit knapp 150 Unterschriften verlangte Initiativrecht kommt zur Abstimmung
Trotz der Nein-Empfehlung des Gemeinderats entschied die Ziefner Gemeindeversammlung, die Einführung des Initiativrechts weiterzuverfolgen. Zudem traf ein Nachtragskredit von 30 000 Franken für die Ortskernplanung ...
{{alt}}

Gegen den Willen des Gemeinderats

Das mit knapp 150 Unterschriften verlangte Initiativrecht kommt zur Abstimmung
Trotz der Nein-Empfehlung des Gemeinderats entschied die Ziefner Gemeindeversammlung, die Einführung des Initiativrechts weiterzuverfolgen. Zudem traf ein Nachtragskredit von 30 000 Franken für die Ortskernplanung ...
Die zwischen Hinterer Frenke und Hauptstrasse eingeklemmten alten Häuser sollen für Wohnzwecke nutzbar gemacht werden. Bild David Thommen

Hochwasser schutz als Knacknuss

Nächster Info-Anlass über Ortskerngestaltung im April
Der Hochwasserschutz bereitet bei der Ziefner Ortskerngestaltung Kopfzerbrechen. Die Gemeindebehörden wollen die Bevölkerung Mitte April über die weiteren Schritte informieren. Eine Veranstaltung zu den Hochwasserschutzmassnahmen ...
Die zwischen Hinterer Frenke und Hauptstrasse eingeklemmten alten Häuser sollen für Wohnzwecke nutzbar gemacht werden. Bild David Thommen

Hochwasser schutz als Knacknuss

Nächster Info-Anlass über Ortskerngestaltung im April
Der Hochwasserschutz bereitet bei der Ziefner Ortskerngestaltung Kopfzerbrechen. Die Gemeindebehörden wollen die Bevölkerung Mitte April über die weiteren Schritte informieren. Eine Veranstaltung zu den Hochwasserschutzmassnahmen ...
Das von Architekt Michael Alder geplante Haus im «südlichen Stil». Bild Willi Wenger

Geschütztes Kulturdenkmal am Rebhang

Das 1970 errichtete Wohnhaus fügt sich in die Natur ein
Das von Architekt Michael Alder für seine Patentante Hedwig Müller erbaute Doppeleinfamilienhaus am Sevogelweg 32 in Ziefen wurde unter Schutz gestellt. Der Grund: Alders ausserordentliche Leistungen als berühmter Schweizer ...
Das von Architekt Michael Alder geplante Haus im «südlichen Stil». Bild Willi Wenger

Geschütztes Kulturdenkmal am Rebhang

Das 1970 errichtete Wohnhaus fügt sich in die Natur ein
Das von Architekt Michael Alder für seine Patentante Hedwig Müller erbaute Doppeleinfamilienhaus am Sevogelweg 32 in Ziefen wurde unter Schutz gestellt. Der Grund: Alders ausserordentliche Leistungen als berühmter Schweizer ...
Das von Architekt Michael Alder geplante Haus im «südlichen Stil». Bild Willi Wenger

Geschütztes Kulturdenkmal am Rebhang

Das 1970 errichtete Wohnhaus fügt sich in die Natur ein
Das von Architekt Michael Alder für seine Patentante Hedwig Müller erbaute Doppeleinfamilienhaus am Sevogelweg 32 in Ziefen wurde unter Schutz gestellt. Der Grund: Alders ausserordentliche Leistungen als berühmter Schweizer ...
Das von Architekt Michael Alder geplante Haus im «südlichen Stil». Bild Willi Wenger

Geschütztes Kulturdenkmal am Rebhang

Das 1970 errichtete Wohnhaus fügt sich in die Natur ein
Das von Architekt Michael Alder für seine Patentante Hedwig Müller erbaute Doppeleinfamilienhaus am Sevogelweg 32 in Ziefen wurde unter Schutz gestellt. Der Grund: Alders ausserordentliche Leistungen als berühmter Schweizer ...
Feuerprobe bestanden: zwei Musiker in den neuen Uniformen nach Konzertschluss. Bild zvg

Fetzige Blasmusik in elegantem Tuch

Musikgesellschaft präsentiert ihr neues Outfit
Elegant sind sie, die neuen schwarzen Uniformen der Musikgesellschaft Ziefen. Davon konnten sich die Besucherinnen und Besucher am «Musigobe 2024» vom Samstag in der bis auf den letzten Platz besetzten Mehrzweckhalle überzeugen.
André ...
Feuerprobe bestanden: zwei Musiker in den neuen Uniformen nach Konzertschluss. Bild zvg

Fetzige Blasmusik in elegantem Tuch

Musikgesellschaft präsentiert ihr neues Outfit
Elegant sind sie, die neuen schwarzen Uniformen der Musikgesellschaft Ziefen. Davon konnten sich die Besucherinnen und Besucher am «Musigobe 2024» vom Samstag in der bis auf den letzten Platz besetzten Mehrzweckhalle überzeugen.
André ...
Die Jagdgegner haben wegen der Sachbeschädigung Anzeige erstattet. Bild zvg / facebook

Tierschützer-Auto beschädigt

Zerstochene Reifen bei Anti-Jagd-Einsatz
Für die Tierschützer von «Hunt Watch» endete ein Einsatz bei einer Treibjagd in Ziefen mit zwei zerstochenen Autoreifen. Den Täter vermutet die Organisation in den Reihen der Jäger. Die Polizei ermittelt.
Christian Horisberger
Olivier ...
Die Jagdgegner haben wegen der Sachbeschädigung Anzeige erstattet. Bild zvg / facebook

Tierschützer-Auto beschädigt

Zerstochene Reifen bei Anti-Jagd-Einsatz
Für die Tierschützer von «Hunt Watch» endete ein Einsatz bei einer Treibjagd in Ziefen mit zwei zerstochenen Autoreifen. Den Täter vermutet die Organisation in den Reihen der Jäger. Die Polizei ermittelt.
Christian Horisberger
Olivier ...
Bild Gabi Pavanello / gabipavanello.ch

Blaue Stunde

Die «Blaue Stunde» ist die kurze Zeitspanne während der Dämmerung, bevor es ganz dunkel wird – oder hell. Die Sissacher Fotografin Gabi Pavanello ist während dieser Zeit unterwegs, um die träumerische Stimmung im Oberbaselbiet einzufangen. Heute: Ziefen von der ...
Bild Gabi Pavanello / gabipavanello.ch

Blaue Stunde

Die «Blaue Stunde» ist die kurze Zeitspanne während der Dämmerung, bevor es ganz dunkel wird – oder hell. Die Sissacher Fotografin Gabi Pavanello ist während dieser Zeit unterwegs, um die träumerische Stimmung im Oberbaselbiet einzufangen. Heute: Ziefen von der ...
{{alt}}

Von Finanzen, Feuerungen und Festen

Gemeindeversammlung genehmigt das Budget 2024
Haupttraktandum der Gemeindeversammlung in Ziefen war die Genehmigung des Budgets 2024: Es sieht einen Gewinn von rund 12000 Franken vor. Zudem wurde fast diskussionslos über verschiedene Reglemente abgestimmt.
Peter C. Müller
Die Einwohnergem ...
{{alt}}

Von Finanzen, Feuerungen und Festen

Gemeindeversammlung genehmigt das Budget 2024
Haupttraktandum der Gemeindeversammlung in Ziefen war die Genehmigung des Budgets 2024: Es sieht einen Gewinn von rund 12000 Franken vor. Zudem wurde fast diskussionslos über verschiedene Reglemente abgestimmt.
Peter C. Müller
Die Einwohnergem ...
Severin Sollberger (Mitte) vom TV Ziefen gewinnt souverän die Goldmedaille an den Schaukelringen. Bild zvg

Turnspektakel in der Königsklasse

Schweizermeisterschaften Turnerinnen Einzel/Gerätefinals
Am 4. und 5. November fanden die Schweizermeisterschaften im Geräteturnen der Turnerinnen Einzel und die Gerätefinals in der Königsklasse Kategorie 7 in Thun statt. Alessia Romanelli und Severin Sollberger vom TV Ziefen ...
Severin Sollberger (Mitte) vom TV Ziefen gewinnt souverän die Goldmedaille an den Schaukelringen. Bild zvg

Turnspektakel in der Königsklasse

Schweizermeisterschaften Turnerinnen Einzel/Gerätefinals
Am 4. und 5. November fanden die Schweizermeisterschaften im Geräteturnen der Turnerinnen Einzel und die Gerätefinals in der Königsklasse Kategorie 7 in Thun statt. Alessia Romanelli und Severin Sollberger vom TV Ziefen ...
Matthias Recher (links) hat das Unternehmen aufgebaut und seinem Sohn Christoph übergeben. Bild zvg

Der erfahrene Familienbetrieb im Fünflibertal

Heute vor 35 Jahren – am 16. November 1988 – hat Matthias Recher den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Mit dem Eintrag seiner Einzelfirma «Matthias Recher Baugeschäft» ins Handelsregister hat sich Recher als Maurer und Polier sein eigenes Unternehmen geschaffen. ...
Matthias Recher (links) hat das Unternehmen aufgebaut und seinem Sohn Christoph übergeben. Bild zvg

Der erfahrene Familienbetrieb im Fünflibertal

Heute vor 35 Jahren – am 16. November 1988 – hat Matthias Recher den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Mit dem Eintrag seiner Einzelfirma «Matthias Recher Baugeschäft» ins Handelsregister hat sich Recher als Maurer und Polier sein eigenes Unternehmen geschaffen. ...

VOLKSKLICKS

Ein «Huhn mit zwei Köpfen» konnte Guido Stohler aus Ziefen fotografieren.

VOLKSKLICKS

Ein «Huhn mit zwei Köpfen» konnte Guido Stohler aus Ziefen fotografieren.

{{alt}}

Getu-Cup Gstaad

Gstaad | Gute Punktzahlen erturnt Mitte Oktober reiste der Turnverein Ziefen ins Berner Oberland nach Gstaad. Dort fand der alljährliche Getu-Cup statt. Fünf K6/7-Turnerinnen und vier K7-Turner aus Ziefen nahmen am Einzelgeräteturnwettkampf teil. Dieser wird etwas anders ausgeführt ...
{{alt}}

Getu-Cup Gstaad

Gstaad | Gute Punktzahlen erturnt Mitte Oktober reiste der Turnverein Ziefen ins Berner Oberland nach Gstaad. Dort fand der alljährliche Getu-Cup statt. Fünf K6/7-Turnerinnen und vier K7-Turner aus Ziefen nahmen am Einzelgeräteturnwettkampf teil. Dieser wird etwas anders ausgeführt ...
{{alt}}

«Reparieren und wiederverwenden»

Denkmaltage zeigen zukunftsorientierten Umgang mit kulturhistorischen Werten Am Samstag wird Ziefen zum Zentrum des Europäischen Tags des Denkmals. Dies mit einer Fülle von Aktivitäten zum Thema «Reparieren und wiederverwenden». Unter anderem geht es um das umfassende Projekt ...
{{alt}}

«Reparieren und wiederverwenden»

Denkmaltage zeigen zukunftsorientierten Umgang mit kulturhistorischen Werten Am Samstag wird Ziefen zum Zentrum des Europäischen Tags des Denkmals. Dies mit einer Fülle von Aktivitäten zum Thema «Reparieren und wiederverwenden». Unter anderem geht es um das umfassende Projekt ...
{{alt}}

Delegation empfangen

195. Geburtstag von Jonas Breitenstein Wie alljährlich kam auch dieses Jahr eine Delegation vom Ortsmuseum Binningen, angeführt von Maja Samimi – neben Gästen – nach Ziefen, um den 195. Geburtstag von Dichterpfarrer Jonas Breitenstein zu feiern. Er wurde 1828 im ehemaligen ...
{{alt}}

Delegation empfangen

195. Geburtstag von Jonas Breitenstein Wie alljährlich kam auch dieses Jahr eine Delegation vom Ortsmuseum Binningen, angeführt von Maja Samimi – neben Gästen – nach Ziefen, um den 195. Geburtstag von Dichterpfarrer Jonas Breitenstein zu feiern. Er wurde 1828 im ehemaligen ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote