Das längste Wirtshausschild der Schweiz: die Barriere vor der «Barriere», die Kari Gassler zusammen mit seiner Frau Denise seit 1977 betrieben hat. Bild Christian Horisberger

Die «Barriere» schliesst endgültig

Karl und Denise Gassler servieren die letzten Burger und Bängeli
Nach fast fünf Jahrzehnten unter der Leitung von Denise und Karl Gassler schliesst das Restaurant Barriere Ende Mai. War das Rickenbacher Lokal einst im Fokus von Drogenfahndern, ist es heute von Familien als Speiselokal geschätz ...
Das längste Wirtshausschild der Schweiz: die Barriere vor der «Barriere», die Kari Gassler zusammen mit seiner Frau Denise seit 1977 betrieben hat. Bild Christian Horisberger

Die «Barriere» schliesst endgültig

Karl und Denise Gassler servieren die letzten Burger und Bängeli
Nach fast fünf Jahrzehnten unter der Leitung von Denise und Karl Gassler schliesst das Restaurant Barriere Ende Mai. War das Rickenbacher Lokal einst im Fokus von Drogenfahndern, ist es heute von Familien als Speiselokal geschätz ...
Die aussergewöhnliche Affiche «Jubiläum und Banntag» lockte zahlreiche Teilnehmende an den Marsch au eilnehmende an den Marsch auf der Gemeindegrenze. Bilder Ueli Handschin

Rickenbach | Zwei auf einen Streich

Die Gemeinde Rickenbach «verheiratete» ihren diesjährigen Banntag mit dem Festakt zum 750-Jahre-Jubiläum, den das Dorf dieses Jahr feiert. Denn der Gemeinde- und der Bürgerrat sowie die Dorfvereine hatten sich darauf geeinigt, ein «Fest von Rickenbachern für Rickenbacher» ...
Die aussergewöhnliche Affiche «Jubiläum und Banntag» lockte zahlreiche Teilnehmende an den Marsch au eilnehmende an den Marsch auf der Gemeindegrenze. Bilder Ueli Handschin

Rickenbach | Zwei auf einen Streich

Die Gemeinde Rickenbach «verheiratete» ihren diesjährigen Banntag mit dem Festakt zum 750-Jahre-Jubiläum, den das Dorf dieses Jahr feiert. Denn der Gemeinde- und der Bürgerrat sowie die Dorfvereine hatten sich darauf geeinigt, ein «Fest von Rickenbachern für Rickenbacher» ...
{{alt}}

Die Geschichten hinter den Mythen

Historische «Müschterli» zur 750-jährigen Dorfgeschichte (2. Teil)
Mit mehreren Anlässen und verschiedenen Aktivitäten feiert Rickenbach seinen 750. Geburtstag. Die Gemeinde nimmt das Jubiläum ausserdem zum Anlass, historischen Begebenheiten nachzuspüren.
Die ...
{{alt}}

Die Geschichten hinter den Mythen

Historische «Müschterli» zur 750-jährigen Dorfgeschichte (2. Teil)
Mit mehreren Anlässen und verschiedenen Aktivitäten feiert Rickenbach seinen 750. Geburtstag. Die Gemeinde nimmt das Jubiläum ausserdem zum Anlass, historischen Begebenheiten nachzuspüren.
Die ...
Rund 40 Marktstände locken nach Rickenbach. Bild zvg

Selbstgemachtes und Kulinarisches

Erneute Austragung des «Chestenäbaum-Märts»
vs. Den vier engagierten Rickenbachern des Organisationskomitees wird es dieser Tage nicht langweilig, sind sie doch mit den letzten Vorbereitungen für die 5. Ausgabe des beliebten «Chestenäbaum-Märts» beschäftigt.
Damit ...
Rund 40 Marktstände locken nach Rickenbach. Bild zvg

Selbstgemachtes und Kulinarisches

Erneute Austragung des «Chestenäbaum-Märts»
vs. Den vier engagierten Rickenbachern des Organisationskomitees wird es dieser Tage nicht langweilig, sind sie doch mit den letzten Vorbereitungen für die 5. Ausgabe des beliebten «Chestenäbaum-Märts» beschäftigt.
Damit ...
Bild Christian Horisberger

Rickenbach feiert den 750. Geburtstag

vs. Man schrieb den 7. April 1274, als Graf Berthold von Schauenburg und seine Ehefrau Mechthild vor dem Schultheiss und Rat von Rheinfelden erschienen, um eine Schenkung an das Kloster Olsberg öffentlich beurkunden zu lassen. Jenes Dokument ist die älteste bekannte Erwähnung von Rickenbach. ...
Bild Christian Horisberger

Rickenbach feiert den 750. Geburtstag

vs. Man schrieb den 7. April 1274, als Graf Berthold von Schauenburg und seine Ehefrau Mechthild vor dem Schultheiss und Rat von Rheinfelden erschienen, um eine Schenkung an das Kloster Olsberg öffentlich beurkunden zu lassen. Jenes Dokument ist die älteste bekannte Erwähnung von Rickenbach. ...
Der Ortsplan Rickenbachs von 1681 aus der Feder des Kartografen Georg Friedrich Meyer. Kartenausschnitt zvg

«… redditus marce et dimidie bonorum sitorum in Richenbah …»

Erste urkundliche Erwähnung vor 750 Jahren
Unter anderem mit einem Fest im Anschluss an den Banntag begeht die Gemeinde Rickenbach ihren 750. Geburtstag. Sie nimmt das Jubiläum ausserdem zum Anlass, historischen Spuren nachzugehen.
Die Gemeinde Rickenbach – die im Kanton Baselland ...
Der Ortsplan Rickenbachs von 1681 aus der Feder des Kartografen Georg Friedrich Meyer. Kartenausschnitt zvg

«… redditus marce et dimidie bonorum sitorum in Richenbah …»

Erste urkundliche Erwähnung vor 750 Jahren
Unter anderem mit einem Fest im Anschluss an den Banntag begeht die Gemeinde Rickenbach ihren 750. Geburtstag. Sie nimmt das Jubiläum ausserdem zum Anlass, historischen Spuren nachzugehen.
Die Gemeinde Rickenbach – die im Kanton Baselland ...
Zu den zahreichen Mitwirkenden des Eierläsets in Rickenbach gehörte unter anderem das MuKi-Turnen. Bild Otto Graf

Tränen vor dem Wurf

Sport und Emotionen beim Eierlauf
og. Wie überall am Eierleset hatten die Teilnehmenden auch in Rickenbach den Auftrag, Eier aufzulesen und möglichst schnell in eine mit Spreu gefüllte Wanne zu verfrachten. Eigentlich eine simple Aufgabe, wäre der Parcours nicht mit Schikanen ...
Zu den zahreichen Mitwirkenden des Eierläsets in Rickenbach gehörte unter anderem das MuKi-Turnen. Bild Otto Graf

Tränen vor dem Wurf

Sport und Emotionen beim Eierlauf
og. Wie überall am Eierleset hatten die Teilnehmenden auch in Rickenbach den Auftrag, Eier aufzulesen und möglichst schnell in eine mit Spreu gefüllte Wanne zu verfrachten. Eigentlich eine simple Aufgabe, wäre der Parcours nicht mit Schikanen ...

SCHAUFENSTER | RESTAURANT BARRIERE, RICKENBACH

Ein letztes Mal in die «Barriere»
Am Freitag, 31. Mai, werden unsere Türen das letzte Mal für Sie geöffnet sein. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns im Restaurant Barriere in Rickenbach besucht haben. Die vergangenen Jahrzehnte waren einfach toll und es hat ...

SCHAUFENSTER | RESTAURANT BARRIERE, RICKENBACH

Ein letztes Mal in die «Barriere»
Am Freitag, 31. Mai, werden unsere Türen das letzte Mal für Sie geöffnet sein. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns im Restaurant Barriere in Rickenbach besucht haben. Die vergangenen Jahrzehnte waren einfach toll und es hat ...
Für die Umgestaltung des Friedhofs bewilligte die Gemeindeversammlung einen Kredit über 115 000 Franken. Bild og.

Klares Ja zum Gemeinschaftsprojekt

Erste Gemeinde genehmigt Regionales Grundwasserpumpwerk
Das Grundwasserpumpwerk Tal der Gemeinden Buus, Maisprach und Wintersingen nimmt die erste Hürde. Die Gemeindeversammlung Rickenbach sagt deutlich Ja. Kommende Woche folgen die Abstimmungen in den beiden anderen beteiligten Gemeinden.
Ot ...
Für die Umgestaltung des Friedhofs bewilligte die Gemeindeversammlung einen Kredit über 115 000 Franken. Bild og.

Klares Ja zum Gemeinschaftsprojekt

Erste Gemeinde genehmigt Regionales Grundwasserpumpwerk
Das Grundwasserpumpwerk Tal der Gemeinden Buus, Maisprach und Wintersingen nimmt die erste Hürde. Die Gemeindeversammlung Rickenbach sagt deutlich Ja. Kommende Woche folgen die Abstimmungen in den beiden anderen beteiligten Gemeinden.
Ot ...
Das 1966 in Betrieb genommene Pumperk Tal im Gemeindebann Buus wird nach dem Neubau ausser Betrieb genommen und abgerissen. Bild zvg

Damit Wasser auch in Trockenzeiten sprudelt

Grundwasserförderung für 5,2 Millionen Franken
Um Engpässe bei der Wasserversorgung zu vermeiden, wollen Buus, Maisprach und Rickenbach einen Zweckverband gründen. Das letzte Wort haben die Stimmberechtigten an den jeweiligen Gemeindeversammlungen.
Otto Graf
Die klimatischen ...
Das 1966 in Betrieb genommene Pumperk Tal im Gemeindebann Buus wird nach dem Neubau ausser Betrieb genommen und abgerissen. Bild zvg

Damit Wasser auch in Trockenzeiten sprudelt

Grundwasserförderung für 5,2 Millionen Franken
Um Engpässe bei der Wasserversorgung zu vermeiden, wollen Buus, Maisprach und Rickenbach einen Zweckverband gründen. Das letzte Wort haben die Stimmberechtigten an den jeweiligen Gemeindeversammlungen.
Otto Graf
Die klimatischen ...
{{alt}}

Einzelgänger bei Schulorganisation

Gemeinde setzt auf neue Schulkommission
vs. Die Gemeinde Rickenbach geht einen neuen Weg, wenn es um die Organisation der Schule im Dorf geht: Ab August ist neu der Gemeinderat und zusätzlich eine Schulkommission für die Schule zuständig und nicht wie bisher der Schulrat. Letzterer ...
{{alt}}

Einzelgänger bei Schulorganisation

Gemeinde setzt auf neue Schulkommission
vs. Die Gemeinde Rickenbach geht einen neuen Weg, wenn es um die Organisation der Schule im Dorf geht: Ab August ist neu der Gemeinderat und zusätzlich eine Schulkommission für die Schule zuständig und nicht wie bisher der Schulrat. Letzterer ...
Die Primarschule Rickenbach ist im Moment ganz der Fasnacht geweiht; ab August wird hier eine Schulkommission den Takt vorgeben. Bild Benjamin Meier

Rickenbach geht den Sonderweg

Gemeinderat und Schulkommission lösen Schulrat ab
Im vergangenen September hat sich Rickenbach von seinem Schulrat verabschiedet. Im Rahmen der kantonalen Neustrukturierung der Schulführungen übernimmt der Gemeinderat per 1. August die Aufgaben des Schulrats. Eine neu geschaffene Schulkommissi ...
Die Primarschule Rickenbach ist im Moment ganz der Fasnacht geweiht; ab August wird hier eine Schulkommission den Takt vorgeben. Bild Benjamin Meier

Rickenbach geht den Sonderweg

Gemeinderat und Schulkommission lösen Schulrat ab
Im vergangenen September hat sich Rickenbach von seinem Schulrat verabschiedet. Im Rahmen der kantonalen Neustrukturierung der Schulführungen übernimmt der Gemeinderat per 1. August die Aufgaben des Schulrats. Eine neu geschaffene Schulkommissi ...
Die Fröschebei aus Buckten werden auch dieses Jahr ihre Bänke zum Besten geben. Bild zvg

Schnitzelbänke im Beizli

Fasnachtsbeizli der Wüehlmüüs
vs. Nach wie vor ein Geheimtipp unter Schnitzelbank-Liebhabern ist am Fasnachtssonntag das Fasnachtsbeizli in Rickenbach. Das Beizli ist heuer zum ersten Mal in einem Teil der Mehrzweckhalle untergebracht und bietet weiterhin Platz für 120 Personen. ...
Die Fröschebei aus Buckten werden auch dieses Jahr ihre Bänke zum Besten geben. Bild zvg

Schnitzelbänke im Beizli

Fasnachtsbeizli der Wüehlmüüs
vs. Nach wie vor ein Geheimtipp unter Schnitzelbank-Liebhabern ist am Fasnachtssonntag das Fasnachtsbeizli in Rickenbach. Das Beizli ist heuer zum ersten Mal in einem Teil der Mehrzweckhalle untergebracht und bietet weiterhin Platz für 120 Personen. ...
{{alt}}

Zwei neue Kandidaturen für den Gemeinderat

Der Informationsanlass mit der Kilchberger Statthalterin Christine Mangold vor einem Monat hat Früchte getragen: Raymond Müller und Mathias Oberer stellen sich für den Rickenbacher Gemeinderat zur Verfügung, wie die Gemeinde am Freitag mitteilte. Damit gibt es für die Gesamterneuerungswahlen ...
{{alt}}

Zwei neue Kandidaturen für den Gemeinderat

Der Informationsanlass mit der Kilchberger Statthalterin Christine Mangold vor einem Monat hat Früchte getragen: Raymond Müller und Mathias Oberer stellen sich für den Rickenbacher Gemeinderat zur Verfügung, wie die Gemeinde am Freitag mitteilte. Damit gibt es für die Gesamterneuerungswahlen ...
{{alt}}

Mangold wirbt um Gemeinderäte

Ein Infoabend sollte das Interesse wecken
vs. Seit dem plötzlichen Rücktritt von Evelyne Schmutz aus dem Rickenbacher Gemeinderat verbleibt ihr Sitz im Exekutivgremium vakant. Trotz Ersatzwahlen im November konnte wegen mangelnder Kandidaturen keine Nachfolge gefunden werden. An einer Informati ...
{{alt}}

Mangold wirbt um Gemeinderäte

Ein Infoabend sollte das Interesse wecken
vs. Seit dem plötzlichen Rücktritt von Evelyne Schmutz aus dem Rickenbacher Gemeinderat verbleibt ihr Sitz im Exekutivgremium vakant. Trotz Ersatzwahlen im November konnte wegen mangelnder Kandidaturen keine Nachfolge gefunden werden. An einer Informati ...
Seit Sommer 2023 muss Rickenbach mit vier statt fünf Gemeinderäten auskommen – eine Verbesserung der Lage ist noch nicht in Sicht. Bild Benjamin Meier

Dringend gesucht: Neue Gemeinderäte

Seit vergangenem Sommer ist im Rickenbacher Gemeinderat ein Sitz vakant. Um interessierten Einwohnerinnen und Einwohnern die Arbeit des Gemeinderats näherzubringen, veranstaltete dieser zusammen mit der langjährigen Gelterkinder Gemeindepräsidentin Christine Mangold einen Information ...
Seit Sommer 2023 muss Rickenbach mit vier statt fünf Gemeinderäten auskommen – eine Verbesserung der Lage ist noch nicht in Sicht. Bild Benjamin Meier

Dringend gesucht: Neue Gemeinderäte

Seit vergangenem Sommer ist im Rickenbacher Gemeinderat ein Sitz vakant. Um interessierten Einwohnerinnen und Einwohnern die Arbeit des Gemeinderats näherzubringen, veranstaltete dieser zusammen mit der langjährigen Gelterkinder Gemeindepräsidentin Christine Mangold einen Information ...
Beim Ramsen in Rickenbach wird um Rollschinkli, Salami, Pralinés, Gutscheine und Weiteres gespielt. Bild Christian Horisberger

Es geht um die Wurst

Vor bald 30 Jahren gründeten sechs junge Rickenbacher den Verein «Star Six» in der Absicht, das Kulturangebot des Dorfes über die Chlauseparty hinaus auf die ganze Bevölkerung auszudehnen. Zwei Tage dauert der Anlass mit Ramsen und Raclette, jeder ist willkommen.

Beim Ramsen in Rickenbach wird um Rollschinkli, Salami, Pralinés, Gutscheine und Weiteres gespielt. Bild Christian Horisberger

Es geht um die Wurst

Vor bald 30 Jahren gründeten sechs junge Rickenbacher den Verein «Star Six» in der Absicht, das Kulturangebot des Dorfes über die Chlauseparty hinaus auf die ganze Bevölkerung auszudehnen. Zwei Tage dauert der Anlass mit Ramsen und Raclette, jeder ist willkommen.

{{alt}}

Ersatzwahlen in den Gemeinden: die Resultate

Neben den National- und Ständeratswahlen standen in zahlreichen Oberbaselbieter Gemeinden Ersatzwahlen für den Gemeinderat an. Ein Überblick.

{{alt}}

Ersatzwahlen in den Gemeinden: die Resultate

Neben den National- und Ständeratswahlen standen in zahlreichen Oberbaselbieter Gemeinden Ersatzwahlen für den Gemeinderat an. Ein Überblick.

{{alt}}

Ersatzwahl für Gemeinderat

Evelyne Schmutz hat per Ende August aus persönlichen Gründen ihren Rücktritt aus dem Gemeinderat von Rickenbach gegeben. Die Ersatzwahl für die Nachfolge ist nun auf den 22. Oktober angesetzt worden, wie die Gemeinde mitteilt. vs.

{{alt}}

Ersatzwahl für Gemeinderat

Evelyne Schmutz hat per Ende August aus persönlichen Gründen ihren Rücktritt aus dem Gemeinderat von Rickenbach gegeben. Die Ersatzwahl für die Nachfolge ist nun auf den 22. Oktober angesetzt worden, wie die Gemeinde mitteilt. vs.

Der Schulrat wird aufgelöst

Klare Mehrheit für neue Führungsstruktur der Primar Als erste Gemeinde im Kanton wird Rickenbach ab dem kommenden Schuljahr seine Primar ohne demokratisch gewählten Schulrat führen. Die «Gmäini» sprach sich für das Kommissionsmodell aus. Gemeindepräsident ...

Der Schulrat wird aufgelöst

Klare Mehrheit für neue Führungsstruktur der Primar Als erste Gemeinde im Kanton wird Rickenbach ab dem kommenden Schuljahr seine Primar ohne demokratisch gewählten Schulrat führen. Die «Gmäini» sprach sich für das Kommissionsmodell aus. Gemeindepräsident ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote