Daniela Schneeberger Bild zvg

«Wir brauchen bessere Rahmenbedingungen»

Morgen wird die Swiss Retail Federation, der Verband der Detailunternehmen, eine neue Präsidentin wählen. Die FDP-Nationalrätin Daniela Schneeberger wird zur Wahl vorgeschlagen. Im Interview sagt die Thürnerin, wie der Schweizer Detailhandel der ausländischen Konkurrenz die ...
Daniela Schneeberger Bild zvg

«Wir brauchen bessere Rahmenbedingungen»

Morgen wird die Swiss Retail Federation, der Verband der Detailunternehmen, eine neue Präsidentin wählen. Die FDP-Nationalrätin Daniela Schneeberger wird zur Wahl vorgeschlagen. Im Interview sagt die Thürnerin, wie der Schweizer Detailhandel der ausländischen Konkurrenz die ...
ESC-Gewinner Nemo (links) und Social-Media-Profi Timon Sommer kennen sich seit rund zwei Jahren. Bild zvg

Itinger mit Anteil am ESC-Gewinn

Timon Sommer betreut Nemos Social-Media-Kanäle
Beim Eurovision Song Contest entscheidet nicht nur eine Jury, wer den Titel holt, sondern auch die Zuschauer. Um möglichst viele Publikumsstimmen zu holen, sind die Musiker auf einen professionellen Auftritt in den Sozialen Medien angewiesen. ...
ESC-Gewinner Nemo (links) und Social-Media-Profi Timon Sommer kennen sich seit rund zwei Jahren. Bild zvg

Itinger mit Anteil am ESC-Gewinn

Timon Sommer betreut Nemos Social-Media-Kanäle
Beim Eurovision Song Contest entscheidet nicht nur eine Jury, wer den Titel holt, sondern auch die Zuschauer. Um möglichst viele Publikumsstimmen zu holen, sind die Musiker auf einen professionellen Auftritt in den Sozialen Medien angewiesen. ...

Wie ist die Medienkompetenz Jugendlicher?

Christoph Blank untersucht in seiner Bachelorarbeit die Medienkompetenz von Jugendlichen und betont, wie wichtig ein kritischer Umgang mit Medieninhalten sei. In einer Projektwoche an einer Liestaler Schule konnte er seine theoretischen Forschungsergebnisse bestätigen.

Wie ist die Medienkompetenz Jugendlicher?

Christoph Blank untersucht in seiner Bachelorarbeit die Medienkompetenz von Jugendlichen und betont, wie wichtig ein kritischer Umgang mit Medieninhalten sei. In einer Projektwoche an einer Liestaler Schule konnte er seine theoretischen Forschungsergebnisse bestätigen.

«Heidi Abel hätte ich gerne kennengelernt»

Vor fünf Jahren hatte Jennifer Bosshard aus Maisprach ihr Praktikum beim Schweizer Fernsehen und der Sendung «Gesichter & Geschichten». Kürzlich moderierte sie am Samstagabend eine zweistündige Spezialsendung zu 70 Jahre Schweizer Fernsehen. Sie tat dies mit Bravour.

«Heidi Abel hätte ich gerne kennengelernt»

Vor fünf Jahren hatte Jennifer Bosshard aus Maisprach ihr Praktikum beim Schweizer Fernsehen und der Sendung «Gesichter & Geschichten». Kürzlich moderierte sie am Samstagabend eine zweistündige Spezialsendung zu 70 Jahre Schweizer Fernsehen. Sie tat dies mit Bravour.

Newsportal Onlinereports: Peter Knechtli regelt Nachfolge

Das seit 25 Jahren bestehende Basler Newsportal Onlinereports geht in neue Hände über. Der 73-jährige Gründer, Alleininhaber und Journalist Peter Knechtli verkauft das unabhängige Portal per 1. Juli an die Journalisten Alessandra Paone und Jan Amsler.

Newsportal Onlinereports: Peter Knechtli regelt Nachfolge

Das seit 25 Jahren bestehende Basler Newsportal Onlinereports geht in neue Hände über. Der 73-jährige Gründer, Alleininhaber und Journalist Peter Knechtli verkauft das unabhängige Portal per 1. Juli an die Journalisten Alessandra Paone und Jan Amsler.

Die Frau hinter der «Morgenshow»

Vivian Kunkler weckt als Radiomoderatorin die Region Seit bald sechs Jahren ist Vivian Kunkler bei Radio Energy Basel als Moderatorin angestellt. Mit ihrem Lebensgefährten Daniel Studer moderiert sie die Morgenshow. Kunkler, aufgewachsen in Wintersingen, spricht über die Faszination des ...

Die Frau hinter der «Morgenshow»

Vivian Kunkler weckt als Radiomoderatorin die Region Seit bald sechs Jahren ist Vivian Kunkler bei Radio Energy Basel als Moderatorin angestellt. Mit ihrem Lebensgefährten Daniel Studer moderiert sie die Morgenshow. Kunkler, aufgewachsen in Wintersingen, spricht über die Faszination des ...

Sie erreichen Millionen auf Sozialen Medien

Die Social-Media-Agentur «mediacrew» berät namhafte Unternehmen Die Sissacher «mediacrew» entwirft Strategien für den Auftritt von Unternehmen auf Sozialen Medien und berät diese bei der Umsetzung. Zu den Kunden der Agentur zählen etwa Roche, Avia, Eptinger ...

Sie erreichen Millionen auf Sozialen Medien

Die Social-Media-Agentur «mediacrew» berät namhafte Unternehmen Die Sissacher «mediacrew» entwirft Strategien für den Auftritt von Unternehmen auf Sozialen Medien und berät diese bei der Umsetzung. Zu den Kunden der Agentur zählen etwa Roche, Avia, Eptinger ...

Der bunteste September seit 140 Jahren

Zeitungsköpfe | Rückblick auf eine denkwürdige Aktion zum runden Geburtstag der «Volksstimme» Im September des Jahres 1882 ist die erste «Volksstimme» erschienen – vor 140 Jahren. Den runden Geburtstag haben wir ganz speziell gefeiert: Wir haben 14 Künstlerinnen ...

Der bunteste September seit 140 Jahren

Zeitungsköpfe | Rückblick auf eine denkwürdige Aktion zum runden Geburtstag der «Volksstimme» Im September des Jahres 1882 ist die erste «Volksstimme» erschienen – vor 140 Jahren. Den runden Geburtstag haben wir ganz speziell gefeiert: Wir haben 14 Künstlerinnen ...

Erste Heimatkunde in digitaler Form?

Buch wäre doppelt so teuer – Einwohner beschliessen heute Kredit Die Häfelfinger haben die Wahl: Soll ihre erste Heimatkunde klassisch als Buch erscheinen oder ausschliesslich fürs Internet produziert werden? Die digitale Fassung wäre halb so teuer und würde die Häfelfinger ...

Erste Heimatkunde in digitaler Form?

Buch wäre doppelt so teuer – Einwohner beschliessen heute Kredit Die Häfelfinger haben die Wahl: Soll ihre erste Heimatkunde klassisch als Buch erscheinen oder ausschliesslich fürs Internet produziert werden? Die digitale Fassung wäre halb so teuer und würde die Häfelfinger ...
{{alt}}

Medienförderung abgelehnt

Für die privaten Medien in der Schweiz gibt es kein zusätzliches Geld vom Bund. Die Vorlage zur Medienförderung wurde abgelehnt. Der Nein-Anteil lag bei knapp 55 Prozent. In der Westschweiz wurde die Vorlage angenommen.

{{alt}}

Medienförderung abgelehnt

Für die privaten Medien in der Schweiz gibt es kein zusätzliches Geld vom Bund. Die Vorlage zur Medienförderung wurde abgelehnt. Der Nein-Anteil lag bei knapp 55 Prozent. In der Westschweiz wurde die Vorlage angenommen.

«Ich liebe gutes Bauernbrot»

Viele berühmte Persönlichkeiten hat Moderatorin Jennifer Bosshard für die Sendung «Gesichter und Geschichten» schon im Leutschenbach-Studio begrüssen dürfen. Privat lebt sie gemeinsam mit Fussballer Pascal Schürpf in Zug. Am Wochenende ist sie bei der Familie in Maisprach anzutreffen.

«Ich liebe gutes Bauernbrot»

Viele berühmte Persönlichkeiten hat Moderatorin Jennifer Bosshard für die Sendung «Gesichter und Geschichten» schon im Leutschenbach-Studio begrüssen dürfen. Privat lebt sie gemeinsam mit Fussballer Pascal Schürpf in Zug. Am Wochenende ist sie bei der Familie in Maisprach anzutreffen.

Ein Kampfblatt aus der Staatsdruckerei

Die Diskussionen über das Medienpaket haben deutlich gemacht, wie zentral Medien für die demokratische Meinungsbildung sind. Diese Einsicht stellte sich seinerzeit auch im jungen Kanton Basel-Landschaft ein, obwohl dieser ein eher steiniger Boden für Zeitungen war.

Ein Kampfblatt aus der Staatsdruckerei

Die Diskussionen über das Medienpaket haben deutlich gemacht, wie zentral Medien für die demokratische Meinungsbildung sind. Diese Einsicht stellte sich seinerzeit auch im jungen Kanton Basel-Landschaft ein, obwohl dieser ein eher steiniger Boden für Zeitungen war.

Chance oder Gefahr für die Demokratie?

Bundesrat und Parlament wollen die kriselnde Medienbranche mit bis zu 151 Millionen Franken pro Jahr zusätzlich unterstützen. Geschehe dies nicht, werde die Demokratie geschwächt, sagt beispielsweise Medienministerin Simonetta Sommaruga im Vorfeld der Referendumsabstimmung.

Chance oder Gefahr für die Demokratie?

Bundesrat und Parlament wollen die kriselnde Medienbranche mit bis zu 151 Millionen Franken pro Jahr zusätzlich unterstützen. Geschehe dies nicht, werde die Demokratie geschwächt, sagt beispielsweise Medienministerin Simonetta Sommaruga im Vorfeld der Referendumsabstimmung.

Medienpaket – Investition in die Vielfalt

Sinkende Werbeeinnahmen, welche zu den grossen internationalen Tech-Giganten fliessen, stellen die Schweizer Medienbranche vor gewaltige Herausforderungen. Die demokratierelevante Funktion der Medien ist akut gefährdet.

Medienpaket – Investition in die Vielfalt

Sinkende Werbeeinnahmen, welche zu den grossen internationalen Tech-Giganten fliessen, stellen die Schweizer Medienbranche vor gewaltige Herausforderungen. Die demokratierelevante Funktion der Medien ist akut gefährdet.

«Gute Aussichten für die ‹Volksstimme›»

Die Medienlandschaft hat sich in den vergangenen Jahrzehnten grundlegend verändert: vom Bleisatz zum Smartphone. Der in Buckten aufgewachsene Journalist und ehemalige SRF-Direktor Ruedi Matter blickt auf vier Jahrzehnte Medienentwicklung zurück, die er miterlebt und mitgestaltet hat.

«Gute Aussichten für die ‹Volksstimme›»

Die Medienlandschaft hat sich in den vergangenen Jahrzehnten grundlegend verändert: vom Bleisatz zum Smartphone. Der in Buckten aufgewachsene Journalist und ehemalige SRF-Direktor Ruedi Matter blickt auf vier Jahrzehnte Medienentwicklung zurück, die er miterlebt und mitgestaltet hat.

Radio Multikulti: Nur kein Mainstream

In Buus wächst nicht nur Wein heran, sondern neuerdings auch ein Privatradio: Radio MK Multikulti. Geleitet wird es von Musikproduzent und Eventveranstalter Matthias Blauenstein.

 

Radio Multikulti: Nur kein Mainstream

In Buus wächst nicht nur Wein heran, sondern neuerdings auch ein Privatradio: Radio MK Multikulti. Geleitet wird es von Musikproduzent und Eventveranstalter Matthias Blauenstein.

 

Videos und Podcasts vom Leimenhof

Beflügelt von der Corona-Pandemie sind Videoblogs und Podcasts zurzeit stark im Kommen. René Ritter und sein Team vom Leimenhof in Wenslingen nutzen die Gunst der Stunde und werben für den Berufsstand.

 

Videos und Podcasts vom Leimenhof

Beflügelt von der Corona-Pandemie sind Videoblogs und Podcasts zurzeit stark im Kommen. René Ritter und sein Team vom Leimenhof in Wenslingen nutzen die Gunst der Stunde und werben für den Berufsstand.

 

{{alt}}

Ausgabe am Mittwoch

Wegen der Osterfeiertage erscheint die «Volksstimme» diese Woche ausnahmsweise heute Mittwoch. Die nächste Ausgabe finden Sie am Freitag in Ihrem Briefkasten.

Verlag und Redaktion
{{alt}}

Ausgabe am Mittwoch

Wegen der Osterfeiertage erscheint die «Volksstimme» diese Woche ausnahmsweise heute Mittwoch. Die nächste Ausgabe finden Sie am Freitag in Ihrem Briefkasten.

Verlag und Redaktion

Jugendliche machen Schlagzeilen

Die Jugendmedienwoche «YouNews» ermöglicht Jugendlichen, einen Blick in die Medienwelt zu werfen. Egal ob bei der «Volksstimme» oder dem Schweizer Radio und Fernsehen, diese Woche stehen landesweit Jungreporter im Einsatz.

Jugendliche machen Schlagzeilen

Die Jugendmedienwoche «YouNews» ermöglicht Jugendlichen, einen Blick in die Medienwelt zu werfen. Egal ob bei der «Volksstimme» oder dem Schweizer Radio und Fernsehen, diese Woche stehen landesweit Jungreporter im Einsatz.

Kinder-Kunstwerke zum Advent

52 Kinder haben in den vergangenen Wochen fleissig gezeichnet und ihre Kunstwerke beim Malwettbewerb der  «Volksstimme» eingereicht. Daraus hat die Jury nun zehn Gewinnerbilder ausgesucht. In der Jury waren mehrere Redaktionsmitglieder sowie das Abo-Team der «Volksstimme» ...

Kinder-Kunstwerke zum Advent

52 Kinder haben in den vergangenen Wochen fleissig gezeichnet und ihre Kunstwerke beim Malwettbewerb der  «Volksstimme» eingereicht. Daraus hat die Jury nun zehn Gewinnerbilder ausgesucht. In der Jury waren mehrere Redaktionsmitglieder sowie das Abo-Team der «Volksstimme» ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote