Schlaflos zum Hobbybrauer

Fr, 14. Jan. 2022

Sebastian Wirz

An Weihnachten 2019 konnte Geri Erschwendner nicht schlafen. Er lag wach, seine Gedanken kreisten und er fasste einen Entschluss. Nun ist periodische Schlaflosigkeit noch keine Schlagzeile wert. Aber die Vehemenz, mit der Erschwendner den Gedanken zu einem Projekt formte und dieses vorangetrieben hat, insbesondere die Konsequenz, mit der er drangeblieben ist, das sind alles gute Gründe, einen Artikel über die Gelterkinder «Eibachbraui» zu schreiben.

In jener schlaflosen Nacht schaute sich der gebürtige Österreicher Youtube-Videos über das Bierbrauen an. Und da war es um ihn und den Schlaf geschehen. Er las sich in den kommenden Tagen in das Thema ein. Während sich der Wunsch, eigenes Bier zu brauen, bei anderen oft über Wochen, Monate oder Jahre hinzieht und in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote