Badegäste kommen in der letzten Ferienwoche

Fr, 13. Aug. 2021

Bislang Besucherrückgang in den Schwimmbädern wegen schlechtem Wetter

Die Hallen- und Gartenbäder in der Region hatten im vergangenen Mai und Juni, insbesondere aber im Juli unter dem schlechten, oft auch kühlen Wetter zu leiden. Die Badegäste blieben einfach aus. Erst diese Woche – die letzte der Schulsommerferien – sind die Badis wieder mit Schwimm- und Planschfreudigen gefüllt.

André Frauchiger

Das Sport- und Volksbad Gitterli in Liestal, das über ein Hallen- und Gartenbad verfügt, verzeichnete im vergangenen Juli im Gartenbad wegen des schlechten Wetters weniger als die Hälfte der üblichen Besucherinnen und Besucher in den Sommerferien: Weniger als 10 000 Personen gegenüber den üblichen 20 000 bis 25 000. «Es liegt nur am Wetter», unterstreicht Geschäftsführer Christian Stäubli. Auch…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote