Deutlich weniger Strassenverkehr

Di, 07. Apr. 2020

Am meisten hat der Freizeitverkehr abgenommen

Seit dem Ausrufen der «ausserordentlichen Lage» durch den Bundesrat hat der Strassenverkehr im Oberbaselbiet an den Werktagen um gut ein Drittel, an den Wochenenden teilweise sogar um mehr als die Hälfte abgenommen.

Tobias Gfeller

Das kantonale Tiefbauamt misst unter anderem in Bubendorf an der Hauensteinstrasse auf Höhe Bad Bubendorf, in Gelterkinden an der Sissacherstrasse auf Höhe Bahnwegli, in Sissach an der Hauptstrasse auf Höhe Liegenschaft 128 und beim Chienbergtunnel die Verkehrszahlen. Ein Vergleich der Zahlen der ersten beiden «Lockdown»-Wochen wegen Corona mit den Zahlen von Mitte Februar und vor allem im Vergleich zu den gleichen Zeiträumen im vorangegangenen Jahr ist beeindruckend: Während Mitte Februar die Verkehrszahlen im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote