Zuerst sägen, dann bräteln

Di, 29. Okt. 2019

Ein grossartiges Engagement für die Natur

In 38 Baselbieter Gemeinden waren am Samstag tatkräftige Helferinnen und Helfer im Einsatz für die Natur. Ein Augenschein in Häfelfingen, Ormalingen und Zunzgen, wo unterschiedliche Arbeiten verrichtet wurden.

Brigitt Buser

In Häfelfingen fanden sich gegen 20 Personen zum Einsatz für die Natur auf dem Dorfplatz ein. «Wir melden zwar dem Basellandschaftlichen Natur- und Vogelschutzverband (BNV) immer, dass wir jeweils am kantonalen Naturschutztag einen Arbeitseinsatz zu Gunsten der Natur durchführen, sind aber weder ein Verein, noch in irgendwelcher Form dem BNV unterstellt», sagt Remi Wüthrich, der den Einsatz leitete.

Da es im 274-Seelen-Dorf keine Gemeindearbeiter gibt, die diese Arbeiten übernehmen, haben sich ganz einfach einige Familien und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote