In eklatanter Schieflage

Do, 26. Sep. 2019

Steuererhöhung soll 300 000 Franken bringen

Die Oberdörfer Gemeindeversammlung ist am Montagabend vom Gemeinderat eingehend über die finanzielle Situation informiert worden. Die Lage sei alles andere als erfreulich, sagt die Exekutive, die mögliche Lösungsansätze zur Besserung aufzeigte.

Willi Wenger

Gemeindepräsident Piero Grumelli ist nach der Gemeindeversammlung vom Montag zuversichtlich, dass in Oberdorf «die Wende zum Guten» vollzogen werden kann. «Es ist schon meine Idee und jene des Gesamtgemeinderats, dass wir das schaffen», kommentierte Grumelli gegenüber der «Volksstimme». In diesem Sinn werde man alles tun, dass der Gemeindehaushalt einer besseren Zukunft zugeführt werden kann. Im Raum steht für das kommende Jahr eine Steuererhöhung von 60 auf 65 Prozent. «Mit dieser Massnahme…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote