Talhaus versorgt sich selber mit Strom

| Di, 18. Feb. 2014

Auf dem Ökonomiegebäude des Talhauses in Bubendorf ist eine 300 Quadratmeter grosse Fotovoltaik-Anlage in Betrieb gegangen, die gemäss Mitteilung pro Jahr 60'000 Kilowattstunden Strom liefert. Das deckt den Bedarf von Restaurants und Campingplatz.

Das Bild zeigt den auf vier Mitglieder erweiterten Verwaltungsrat der Talhaus AG vor dem Gebäude mit der neuen Fotovoltaik-Anlage.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote