Ein Kraftort mit langer Tradition

Di, 27. Jul. 2021

Christian Roth

 

Hier im «Pintli» auf 675 Metern über Meer herrscht Ruhe und man erlebt eine gewisse Tiefenentspanntheit in der schönen Natur. 2019 übernahm Thomas Jäggi, 57, den elterlichen Betrieb in Hauenstein-Ifenthal. Er sagt, dass einige Gäste diese Gegend als «Kraftort» wahrnehmen. Der gelernte Metzger und Koch ist in der Wohnung über der Wirtsstube aufgewachsen. Seiner Familie mütterlicherseits gehört das «Pintli» seit vier Generationen, das Gastgewerbe ist ihm also schon immer nah gewesen. Jäggi erzählt spezielle Geschichten aus vergangenen Jahrzehnten. Zum Beispiel: «In den 1950er-Jahren wanderten vier Männer jeweils in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag regelmässig nach Ifenthal. Wenn sie um etwa vier Uhr morgens beim Restaurant Pintli eintrafen, war da bereits das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote