Gemeindeversammlung lehnt Windrad ab

Do, 10. Jun. 2021

In der Muttenzer Hard wird es keine Windkraftanlagen geben. Mit 119 Neinzu 91 Ja-Stimmen hat der Muttenzer Souverän an der Gemeindeversammlung eine entsprechende Zonenplanänderung abgelehnt. Ziel wäre es gewesen, in der Muttenzer Hard den Bau einer mehr als 200 Meter hohen Windkraft-Einzelanlage zu ermöglichen. Die Ablehnung dieses Projekts bestätige, dass die Mehrheit der Bevölkerung solche Windräder in dicht besiedelten Regionen ablehne, teilte der Verein «Wind-Still», der das Projekt bekämpfte, gestern mit. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote