«Wir machen hier keine Alibiübung»

Sa, 15. Mai. 2021

Die Sicherheitsdirektorin zu Tempo 30 auf Kantonsstrassen

Lange bissen Gemeinden, die auf Kantonsstrassen eine Herabsetzung des Tempolimits forderten, beim Kanton auf Granit. Nun hat es in «Liestal» ein Umdenken gegeben. Sicherheitsdirektorin Kathrin Schweizer will Gesuche nicht auf die lange Bank schieben.

Christian Horisberger

Frau Schweizer, lange Zeit blockte der Kanton ab, wenn Tempo 30 auf Kantonsstrassen forderten. Nun hat der Wind offenbar gedreht. Weshalb?
Kathrin Schweizer:
Der Regierungsrat ist noch immer für die generelle Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern auf den Kantonsstrassen. Die Kantonsstrassen verbinden die Gemeinden und können so im Siedlungsgebiet zu übermässiger Lärmbelastung führen und unter Umständen die Verkehrssicherheit etwas vermindern. In diesen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote