«Schiff ahoi!» für das «Waldenburgerli»

Di, 04. Mai. 2021

Elmar Gächter

 

Zahlreiche Schaulustige, darunter der slowakische Botschafter in der Schweiz sowie der Direktor der neuen WB-Eigentümerin Schwarzgranbahn, wollten sich dieses einmalige Spektakel nicht entgehen lassen. Wann schon treten gleich 17 Trieb- und Steuerwagen den Schiffsweg in ein ganz neues Zuhause an, wie geschehen am vergangenen Donnerstag und Freitag im Auhafen Birsfelden!

Sorgsam aufgereiht im Rumpf des 100 Meter langen Motorschiffes (MS) Amare sowie des etwas kleineren MS Quinto verliess das «Waldenburgerli» definitiv seine vertraute Heimat in Richtung Bratislava. Und dies befreit von jeglicher Sprayerei, welche die alte Besitzerin Baselland Transport AG (BLT) noch zu einer Sonderschicht veranlasst hatte. Gegen 10 000 Franken hat die Aktion gekostet, Anzeige gegen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote