«Glögglifrosch» und Ringelnatter wirds freuen

Do, 17. Dez. 2020

Der Naturschutzverein hat zwei neue Weiher angelegt

Ein Landeigentümer, Geldgeber und ein aktiver Verein ermöglichen ein neues Naturrefugium in Ramlinsburg, das selbst der Ringelnatter gefallen dürfte.

Elmar Gächter

Man könnte sich hier fast ein wenig wie im Garten Eden fühlen. Im Westen der Blick hinunter in das bezaubernde Naturschutzgebiet Looch, am nördlichen Hügel die längst in Winterschlaf gefallenen Rebstöcke und an der gegenüber liegenden Baumgrenze das sprudelnde Baholdenbächli. Nur die Motorsägen im nahen Buchenwald erinnern daran, dass die Zivilisation doch nicht so weit weg sein kann. Hier, in diesem ostwärts immer schmaler werdenden Seitentäli unterhalb von Ramlinsburg, haben Mitglieder des örtlichen Naturschutzvereins zwei neue Weiher angelegt.

Diesen für viele Lebewesen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote