Neues Bildungsgesetz soll vors Volk

Fr, 03. Jul. 2020

«Elternlobby» will Mitspracherecht bei sonderpädagogischen Massnahmen

Eltern dürfen nichts entscheiden, Privatschulen werden benachteiligt: Fredi Jaberg und die «Elternlobby» wollen, dass das Volk über die neue Regelung der Sonderpädagogik abstimmt, und ergreifen das Referendum gegen die Revision des Bildungsgesetzes.

Sebastian Schanzer

Möglicherweise haben sich die Amtsträger in der Baselbieter Bildungsdirektion zu früh gefreut, als der Landrat vor drei Wochen fast einstimmig die Änderungen des Bildungsgesetzes zu den Angeboten der Speziellen Förderung und der Sonderschulung guthiess. Denn längst nicht alle Ansprechgruppen sind mit der Vorlage so zufrieden, wie es offensichtlich das Parlament war: Fredi Jaberg, Präsident des Vereins Elternlobby Schweiz, findet es skandalös, was das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote