Anzeigen nach Schulweg-Schlägerei

Di, 09. Jun. 2020

Polizei rückte nicht aus: kein Fahrzeug verfügbar

vs. Am Donnerstag ereignete sich in Gelterkinden eine Schlägerei unter Jugendlichen. Zwei Schüler (beide 16) seien in der Nähe des Bahnhofs von einer Gruppe angegriffen und verprügelt worden, berichtet der Grossvater eines der beiden Schüler. Die Bande habe den Jugendlichen dort aufgelauert, nachdem es zuvor bereits auf dem Schulplatz zu Pöbeleien gekommen sei.

Der Angehörige des betroffenen Jugendlichen meldete sich allerdings nicht primär wegen der Schlägerei bei der «Volksstimme», sondern weil die von den Schülern alarmierte Polizei nicht ausgerückt sei. Man habe den Jugendlichen am Telefon mitgeteilt, es stehe derzeit kein Patrouillenfahrzeug zur Verfügung. Der Grossvater: «Was ist das für eine Polizei? Man glaubt es nicht …» Er…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote