"Schulöffnung dürfte zu einer Zunahme der Fallzahlen führen"

Fr, 15. Mai. 2020

Der Leiter der Infektiologie am Kantonsspital Baselland über den Stand der Covid-19-Erkenntnisse und die möglichen Folgen der Lockerungen

Das Bruderholzspital ist mit dem Eintreffen der Pandemie zur Referenzklinik für Covid-19-Patienten umfunktioniert worden. Prof. Dr. med. Philip Tarr ist Leiter der Infektiologie und Co-Chefarzt der Medizinischen Universitätsklinik am Kantonsspital Baselland. Er zieht eine Zwischenbilanz und wagt einen Ausblick.

David Thommen

Herr Tarr, schauen wir auf die Zahlen: Im Baselbiet gab es am Dienstag noch 14 aktiv an Covid-19 erkrankte Patienten. Nur zwei waren im Spital, einer davon auf der Intensivstation. Die Kapazität im Bruderholzspital wurde auf maximal 350 Covid-19-Betten hochgefahren. Muss man heute sagen, dass mit dem Ausbau der Kapazität…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote