«Singen mit der nötigen Vorsicht»

Fr, 29. Mai. 2020

Daniel Hanselmann, Pfarrer der Kirchgemeinde Buus-Maisprach, im Gespräch

Entgegen einer früheren Ankündigung hat der Bundesrat entschieden, dass Gottesdienste bereits am Pfingstsonntag wieder in der Kirche abgehalten und besucht werden dürfen. Pfarrer Daniel Hanselmann ist erleichtert, geht aber von einer mässigen Zahl von Besuchern aus.

Jürg Gohl

Herr Hanselmann, sind Sie glücklich über den Entscheid des Bundesrats, bereits an Pfingsten und nicht erst ab 8. Juni Gottesdienste in der Kirche zuzulassen?
Daniel Hanselmann:
Ich bin sehr froh. Die Kirchgemeinde Buus-Maisprach ist eine relativ kleine Gemeinde, und es wäre deshalb bereits vorher möglich gewesen, in unseren beiden doch relativ geräumigen Kirchen Gottesdienste zu feiern und dabei sämtliche Sicherheitsvorkehrungen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote