Unfassbar: schon 1000 Fassbars

Fr, 03. Apr. 2020

Martin Speiser produzierte seine tausendste «Fassbar»

Seit gut 17 Jahren produziert der Sissacher Künstler Martin Speiser seine exklusiven, mobilen «Fassbars» – jede ein Unikat. Längst ist aus seinem Hobby ein Fulltime-Job geworden.

Peter Stauffer

«Ich weiss eigentlich nicht so genau, wie ich auf die Idee mit der ‹Fassbar› gekommen bin», erzählt Martin Speiser. «Ich hatte ein paar Jahre als Barkeeper gearbeitet und wollte schon immer eine Bar für zu Hause haben.» Er sei damals eine Art Lebenskünstler gewesen und habe diese Art zu leben genossen. Nach Abschluss dieser Phase sei ihm die Umstellung auf «normale» Arbeitszeiten nicht leichtgefallen.

Speiser machte sich selbstständig und arbeitete an verschiedenen Orten auf Montage. Im dritten Stock der Oberen Fabrik richtete er vor 17 Jahren…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote