Lehrpersonen brauchen Nachhilfe

Do, 02. Apr. 2020

Sebastian Schanzer

Als ein möglicher Lockdown in der Schweiz noch Gegenstand von Spekulationen war und sich die Schulen noch im normalen Betriebsmodus befanden, hat Christina Beeler bereits an das Unvermeidliche gedacht. Die Leiterin der Kreisschule Arisdorf-Hersberg traf sich am 5. März mit dem ICT-Verantwortlichen ihrer Schule, Kevin Beining. «Wir schauten nach China, nach Italien und es wurde klar: die Schliessung der Schulen in der Schweiz ist lediglich eine Frage der Zeit», sagt Beeler. Lösungen für den Fernunterricht waren gefragt.

Beeler und Beining entschieden sich kurzerhand für ein Videochat-Programm, und einen Tag bevor Bundesrat Alain Berset verkündete, dass an sämtlichen Schulen in der Schweiz kein Unterricht mehr stattfinden dürfe, sassen drei Arisdörfer Kinder bereits im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote