Als 1975 die Rezession übers Land kam

Fr, 03. Apr. 2020

Johannes Rudolf Gunzenhauser, einstiger Mitbesitzer der JRG, erinnert sich

Die Coronakrise zieht vielleicht bald eine Rezession nach sich. Johannes Rudolf Gunzenhauser, der einstige Aktionär und CEO der Sissacher Metallgiesserei & Armaturenfabrik JRG, nimmt den sich abzeichnenden wirtschaftlichen Abschwung zum Anlass, um auf die grosse Wirtschaftskrise von 1975 aus Sicht der JRG zurückzublicken. Eine Arbeitslosenversicherung gab es damals noch nicht.

Johannes Rudolf Gunzenhauser

Anfang 1975 brachen in der ganzen Schweiz, ja in der ganzen westlichen Welt, plötzlich die Umsätze weg! Man hatte in den vorherigen Jahren in der Schweiz noch 60 000 bis 80 000 Wohnungen jährlich gebaut. Der «Club of Rom» hatte damals unter anderem (fälschlicherweise) prognostiziert, dass es auf der Erde noch für…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote