«Sie brauchen jetzt mehr Sicherheit»

Di, 07. Apr. 2020

Jeanette Gröbli über werdende Eltern während der Coronakrise

Im Kantonsspital Baselland in Liestal können nötigenfalls auch Frauen gebären, die mit dem Coronavirus angesteckt sind. Für sie gilt allerdings: keine Besuche am Wochenbett. Die Leitende Hebamme Jeanette Gröbli über Geburten in schwierigen Zeiten.

Sebastian Schanzer

Frau Gröbli, spüren Sie derzeit ein verstärktes Bedürfnis nach Sicherheit bei werdenden Eltern?
Jeanette Gröbli:
Ganz deutlich, ja. Sie brauchen die Sicherheit und die nötige Ruhe nun mehr als sonst. Ich glaube aber, wenn sie zu uns nach Liestal kommen, merken sie, wie gut wir sie und uns schützen. Das gesamte Pflegepersonal trägt Mundschutz im direkten Patientenkontakt. Das strahlt sehr viel Sicherheit aus.

Stellen Sie auch fest, dass die Mütter nach der Geburt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote