Kindergärten und Primarschulen sollen Betreuung sicherstellen, Kitas bleiben in Betrieb

| Fr, 13. Mär. 2020

Nach dem bundesrätlichen Verbot sämtlicher Präsenzveranstaltungen an den Schulen hat der kantonale Krisenstab an einer ausserordentlichen Sitzung die Umsetzung im Baselbiet beraten. Wie die Regierung heute abend mitteilte findet ab kommenden Montag kein Unterricht an den Schulen mehr statt. 

Die Kindergärten und Primarschulen sind aber beauftragt, eine Betreuung an den Schulstandorten sicherzustellen. Die Tagesstätten im ganzen Katonsgebiet bleiben in Betrieb. Erziehungsberechtigte, Schülerinnen und Schüler sowie Lernende werden übers Wochenende informiert, wie die Regierung mitteilt. vs. 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote