Blutspendeaktion erlebt einen Grossandrang

Do, 26. Mär. 2020

 

Severin Furter

Auf dem Pausenplatz des Primarschulhauses Dorf in Sissach herrscht Hochbetrieb. Während die Begegnungszone und das Bahnhofsgelände um die gleiche Zeit – der klassischen Pendlerzeit – beinahe menschenleer sind, bildet sich vor dem Primarschulhaus eine Menschenschlange. Im 2-Meter-Abstand reiht sich Person an Person. So viele Personen, dass sich die Warteschlange über den ganzen Platz bis hin zur Schulstrasse zieht.

Es ist Montagabend kurz vor 17 Uhr, Tag der ersten von drei Blutspendeaktionen in diesem Jahr in Sissach. Die Aktion des Blutspendezentrums beider Basel in Zusammenarbeit mit dem Frauenverein Sissach ist in diesen Tagen die einzige Veranstaltung, bei der eine grössere Menschenmenge zusammenkommt. Alle anderen Veranstaltungen sind wegen der Coronavirus-Pandemie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote