Personal für Fall der Fälle geschult

Di, 04. Feb. 2020

Bewaffneter Überfall auf Landi-Tankstellenshop

Am Donnerstag wurde der Landi-Tankstellenshop in Bubendorf von einem bewaffneten Räuber überfallen. Das Personal hat sich vorbildlich verhalten, ist wohlauf und arbeitet bereits wieder normal.

Willi Wenger

Brenzlige Situation für das Personal des Landi-Tankstellenshops in Bubendorf am Donnerstagabend: Ein vermummter Mann forderte mit vorgehaltener Waffe die Herausgabe von Bargeld. Der Täter flüchtete unerkannt mit mehreren Tausend Franken Beute.

Das Personal des Shops kam beim Raubüberfall mit dem Schrecken davon. Verletzt wurde niemand. Laut Beat Gisin, Geschäftsleiter der Landi Reba, habe sich das Personal – Kundschaft sei keine im Laden gewesen – professionell verhalten. Die Mitarbeitenden der Shops würden regelmässig entsprechend…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote