Ein Dürrenberger kommt selten allein

Fr, 21. Feb. 2020

Alle Bürgerräte haben denselben Nachnamen

Simon, Thomas und Claude Dürrenberger bilden in Lupsingen ab Mitte Jahr den Bürgerrat, der erstmals in seiner Geschichte in reiner Dürrenberger Hand sein wird. Das Trio ist jedoch nur entfernt verwandt.

Willi Wenger

Ab dem 1. Juli ist das Verwechslungsrisiko im Lupsinger Gemeinderat noch höher als ohnehin schon. Die Bürgerinnen und Bürger wählten am 9. Februar Claude Dürrenberger an die Stelle von Martin Jenni. Die Bisherigen Simon und Thomas Dürrenberger wurden im Amt bestätigt. Das heisst, dass das Gremium aus lauter Dürrenbergers bestehen wird.

«Ja, das hat es wirklich noch nie gegeben», sagt Präsident Simon Dürrenberger, der seine dritte Legislatur antreten wird und dessen Grossvater Erwin, von 1980 bis 1992, ebenfalls Chef der Bürgergemeinde…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote