Bürgerrat hat seine Wahl vergessen

Do, 13. Feb. 2020

Der Hemmiker Bürgerrat hat vergessen, eine Wahl zu seiner Gesamterneuerung zu veranstalten. Aufgefallen ist das niemandem – bis die «Volksstimme» nachfragte.

Sebastian Schanzer

Mehr als 66 Prozent der 86 Stimmberechtigten Hemmiker Bürger haben vor vier Jahren ihren dreiköpfigen Bürgerrat neu gewählt – eine Wahlbeteiligung, die sich sehen lassen kann. Umso erstaunlicher ist es, dass sich heuer offenbar niemand darüber wunderte, dass die Bürgergemeinde weder Kandidaten zur Wahl mitteilte noch entsprechende Wahlunterlagen verschickt wurden.

Der Bürgerrat hat die Organisation der Wahl nämlich schlicht verpasst, wie die «Volksstimme» auf Nachfrage erfahren hat. Bürgergemeindepräsident Thomas Alispach sagt: «Wir dachten, gewählt würde erst im Mai, und die Gemeinde würde die Vorbereitungen in…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote