Die Coiffeuse der Obdachlosen

Fr, 17. Jan. 2020

Dokumentarfilm «Im Spiegel» mit Crew und Protagonisten

Der neue Basler Dokumentarfilm «Im Spiegel» begleitet die Coiffeuse Anna Tschannen, die Obdachlosen die Haare schneidet, und ihre Kunden im harten Alltag. Nach dem Film steht Tschannen, der Regisseur und ein Protagonist im Marabu Rede und Antwort.

Barbara Saladin

Zwischen der Gesellschaft und ihrem Rand liegt nur ein schmaler Grat. Dies zeigen die Lebensgeschichten der Protagonisten, die für den Basler Dokumentarfilm «Im Spiegel» aus ihrem Leben erzählen. Sie tun dies im Coiffeurstuhl des mobilen Salons von Anna Tschannen. Die Coiffeuse schneidet seit zwölf Jahren an Orten die Haare, wo sonst keiner seine Kundschaft trifft: im Tageshaus für Obdachlose, im Männerheim der Heilsarmee, im Behandlungszentrum für Heroinabhängige Janus und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote