Bewaffneter Raubüberfall auf Landi-Tankstellenshop

Fr, 31. Jan. 2020

Am Donnerstagabend wurde der Tankstellenshop der Landi in Bubendorf überfallen. Der Täter erbeutete mehrere tausend Franken und flüchtete unerkannt. Die Polizei bittet allfällige Zeugen um Hinweise und setzt eine Belohnung von 2000 Franken aus. 

vs. Am Donnerstagabend wurde der Tankstellenshop der Landi in Bubendorf überfallen. Der Täter erbeutete mehrere tausend Franken und flüchtete unerkannt. Die Polizei bittet allfällige Zeugen um Hinweise und setzt eine Belohnung von 2000 Franken aus. 

Der Überfall ereignete sich laut einer Mitteilung der Polizei kurz nach 21.45 Uhr. Ein dunkel gekleideter Mann bedrohte das Verkaufspersonal mit einer Faustfeuerwaffe und forderte Bargeld. Dann flüchtete er zu Fuss. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, dunkelhäutig, schlank. Zum Zeitpunkt des Überfalls war er mit einem Schal maskiert und trug einen blauen Rucksack. 

Eine umgehend eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg, die Ermittlungen wurden aufgenommen. Zu diesem Zweck bittet die Polizei allfällige Zeugen, sich bei der Einsatzzentrale in Liestal zu wenden. Für Hinweise, die zur Festnahme des Täters führen, setzt sie eine Belohnung in der Höhe von 2000 Franken aus. 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote