Mit hohem Stock aus dem Schatten

Do, 21. Nov. 2019

Elvis Schläpfer hat seinen ersten NLA-Einsatz absolviert

Mit 18 Jahren und 8 Monaten hat der Sissacher Elvis Schläpfer, der Sohn von Kevin Schläpfer, am Freitag erstmals in der höchsten Schweizer Eishockeyliga gespielt. 10 Einsätze, 3:23 Minuten Eiszeit und 6 Strafminuten sind die statistischen Eckpfeiler.

Christof Amsler

«Es war eine grossartige Atmosphäre und es fühlte sich richtig gut an», so beschreibt Elvis Schläpfer seine Eindrücke. Am vergangenen Freitag debütierte der 18-jährige Sissacher im Dress des EHC Biel gegen den HC Lausanne in der National League. Mit insgesamt 3:23 Minuten Eiszeit wäre es ein unspektakulärer Einstand gewesen, wären da nicht die drei kleinen Strafen für hohen Stock gewesen. Die insgesamt sechs Strafminuten waren eine bemerkenswerte Quote für einen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote