Der Santichlaus jubiliert

Fr, 29. Nov. 2019

Das Werkhof-Team hält die Tradition aufrecht

yzo. Die imposante rotgewandete Gestalt am westlichen Eingang der Begegnungszone in Sissach gehört seit fünf Jahren zum festen Erscheinungsbild der weihnächtlich geschmückten Einkaufsmeile. 2,8 Meter hoch ist der hölzerne Santichlaus. Samt Esel thront er auf dem Dorfbrunnen vor dem Gemeindehaus, aufgebaut von den Mitarbeitern des Werkhofs. Eine liebevoll gestaltete Waldlandschaft mit Tannen, Sträuchern, Moos und Pilzen umgibt ihn. In diesem Jahr plätschert sogar ein kleiner Bach zu seinen Füssen.

Aus einer Feierabendlaune heraus sei der Sissacher Nigginäggi entstanden, sagt Max Huber, Leiter des Werkhofs. Zusammen mit Mathias Lüthy, dem Leiter der Gärtnereiabteilung, war er Initiant des Sissacher Santichlauses. «Eine schöne Tradition muss man…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote