So weit die Füsse tragen

Di, 08. Okt. 2019

An der 43. Internationalen Volkswanderung in Rothenfluh haben sich an zwei Tagen rund 500 Personen beteiligt. Zur Auswahl standen zwei Routen, sechs oder elf Kilometer lang.

Otto Graf

Der grosse Boom der Volksmärsche ist vorbei. Dies bestätigt auch Robert Gerzner, Co-Präsident des Vereins Wanderfreunde beider Basel. Aber es gibt sie immer noch. So fand am Wochenende die 43. Internationale Volkswanderung statt, zum vierten Mal in Folge mit Start und Ziel in Rothenfluh. Das soll auch künftig so sein, sagt Gerzner und fügt an: «Hier haben wir, abgesehen vom Wandergebiet, mit der Mehrzweckhalle der Gemeinde Rothenfluh die optimale Infrastruktur.»

Wie der Präsident weiter berichtet, ging die erste Wanderung des Vereins mit etwa 20 Personen 1977 in Allschwil über die Bühne. In der Blütezeit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote