Investition in neue Technik zahlt sich aus

Mi, 12. Jun. 2019

Otto Graf

Die Gemüter der Delegierten der Genossenschaft Elektra Baselland haben sich nach den letztjährigen Turbulenzen wegen eines vom Kontrollorgan nicht entdeckten Fehlers in der Rechnung wieder beruhigt. Die Delegiertenversammlung, die am vergangenen Donnerstag in der Mehrzweckhalle Stutz in Lausen über die Bühne ging, wählte einstimmig das Prüfungs- und Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers zur neuen Kontrollstelle.

Nach vielen Jahren sitzt mit Damaris Buchenhorner, Verwaltungsratspräsidentin der Mineralquelle Eptingen AG, wieder eine Frau im Verwaltungsrat der EBL. Neu gehört dem Gremium auch der Finanzfachmann Martin Thommen an. Die 181 Delegierten bestätigten ausserdem die Wiederwahl der bisherigen Verwaltungsratsmitglieder.

Nicht mehr dabei ist Beat Sturzenegger, der nach…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote