Sechs neue Alters wohnungen für Sissach

Di, 14. Mai. 2019

Auf dem Areal der ehemaligen Heilsarmee in Sissach wird seit gestern gebaut. Es entsteht ein Komplex mit sechs Alterswohnungen, einer Arzt- und einer Osteopathie-Praxis, die über eine Passerelle auch Anbindung an das Zentrum für Pflege und Betreuung Mülimatt haben wird.

Daniel Schaub

1960 hat die Heilsarmee am Teichweg in Sissach ihr neues Gebäude bezogen, fast ein halbes Jahrhundert erfüllte es dort seinen Zweck. 2014 zog die Heilsarmee aus Sissach ab und verkaufte das Gebäude. Den Zuschlag erhielten damals Barbara und Markus Schweizer. Seine Eltern, Frieda und Hans Schweizer, die direkt unterhalb in einem Einfamilienhaus lebten, hatten einen engen Bezug zur Heilsarmee und sie trug die Idee ihrer Nachkommen mit, später auf diesem Areal eine Überbauung für altersgerechtes Wohnen zu…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote