Der Schöpfer vom Hunkeler

Fr, 22. Mär. 2019

Schriftsteller Hansjörg Schneider ist Talkgast im Nachtcafé In neun Werken lässt der Autor Hansjörg Schneider seinen Kriminalkommissar Hunkeler Fälle lösen. Wie Hunkeler – im Film verkörpert durch Mathias Gnädinger – lebt Schneider in Basel. Am Freitag steht er in der Oberen Fabrik Rede und Antwort.

rob. Am 4. Mai 1981 stockte der Fernseh schauenden Schweiz der Atem: Die TV-Fassung von «Sennetuntschi», die Hansjörg Schneider (80) aus seinem 1972 am Zürcher Schauspielhaus uraufgeführten Stück fürs Fernsehen adaptiert hatte, löste ein kleines Erdbeben aus. Der Grund: Sennen, darunter Schauspieler Walo Lüönd, trieben es auf der Alp mit einer handgefertigten Puppe. Maja Stolle als Sennetuntschi mit Schamhaar erhitzte die Gemüter. «Viele ertrugen es auch nicht, dass Älpler Wörter wie ‹vögle›…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote