Ebenrain-Weiher nicht ganz dicht

Di, 23. Okt. 2018

Für das Jahr 2020 wird eine Sanierung geplant

tho. Der Wasserstand des Weihers im Park des Sissacher Schlosses Ebenrain ist anhaltend tief. Die Fische mussten bereits vor einem Jahr evakuiert werden. Grund für den aktuellen Tiefstand ist eine mangelhafte Wasserzufuhr wegen der Trockenheit, dazu ist während des Hitzesommers viel Wasser verdunstet. Allerdings dürfte auch die Schale des Weihers schadhaft sein. Das Hochbauamt befasst sich mit einer Sanierung, die laut provisorischer Planung im Jahr 2020 durchgeführt werden könnte. 


Dem Weiher geht das Wasser aus

Im Ebenrainpark steht eine Sanierung an

Der Entenweiher im Park des Schlosses Ebenrain weist einen bedenklich tiefen Wasserstand auf. Die Ursachen dafür sollen behoben werden.

David Thommen

Der Schlosspark ist ein beliebtes…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote