Das Ende einer Vereins-Ära

Di, 30. Okt. 2018

 

Anna Uebelhart

Das Blaue Kreuz bietet Unterstützung für Suchtkranke, insbesondere für Menschen, die unter einer Alkoholabhängigkeit leiden. Auch Angehörige von betroffenen Personen können sich unverbindlich beraten lassen. Im Kanton Baselland war die Vereinsstruktur ursprünglich aus Ortsvereinen aufgebaut, die in zahlreichen Dörfern tätig waren. Viele dieser Vereine bestehen noch immer, doch mittlerweile gibt es die Stiftung Blaues Kreuz beider Basel mit Fachstellen in Liestal, Münchenstein und Basel. In Sissach gibt es den Blaukreuzverein seit seiner Gründung 1886.

Auf Nachfrage bei der Ansprechperson des Blauen Kreuz Sissach, Remo Brönnimann, hat dieser bestätigt, dass der Verein in Sissach per Ende diesen Jahres vollständig aufgelöst wird. Dies sei aufgrund von Rücktritten im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote