Sturm Burglind wirbelt die Gemüter auf

Do, 04. Jan. 2018

Sturm Burglind hat für viel Trubel im Kanton gesorgt. Neben abgedeckten Dächern und Stromausfällen haben insbesondere nicht kommunizierte Strassensperren bei Hersberg und Arisdorf Unmut in der Bevölkerung ausgelöst.

Bis Donnerstag 14 Uhr wurden der Basellandschaftlichen Gebäudeversicherung bereits 920 Schäden in einem ungefähren Wert von 2,3 Millionen Franken mitgeteilt.
 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote