banner

Fasnacht

Category: 

Das Chluuri brannte nicht zu Ende

Di, 19. Mär. 2019

Trotz Windwarnungen hat die Fasnachtsgesellschaft Sissach (FGS) das Chluuri vergangenen Donnerstag dem Feuer übergeben. Doch bevor nur noch ein Haufen Asche übrig war, löschte die Feuerwehr das Chluuri wieder. Für einige Fasnächtler ein No-Go.

Category: 

Fasnacht verabschiedet

Di, 19. Mär. 2019

34 Guggen aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland paradierten am Gelterkinder «Cherus» durch die Gassen. Danach läuteten sie die Fasnacht 2019 mit einem sechsstündigen Monsterkonzert auf sechs Bühnen aus.

Subscribe to Fasnacht
  • Fasnacht Trotz Windwarnungen hat die Fasnachtsgesellschaft Sissach (FGS) das Chluuri vergangenen Donnerstag dem Feuer übergeben. Doch bevor nur noch ein Haufen Asche übrig war, löschte die Feuerwehr das Chluuri wieder. Für einige Fasnächtler ein No-Go.

    Di, 19. Mär. 2019
  • Fasnacht 34 Guggen aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland paradierten am Gelterkinder «Cherus» durch die Gassen. Danach läuteten sie die Fasnacht 2019 mit einem sechsstündigen Monsterkonzert auf sechs Bühnen aus.

    Di, 19. Mär. 2019
  • Baselbiet Für einmal wurde keine Persönlichkeit zur öffentlichen Verbrennung auf die Richtstätte auf der Allmend geführt. Die Chluuribouer erwiesen dem Hotel Sonne die Ehre. Wegen des Winds gab es am Nachmittag noch Sicherheitsbedenken.

    Sissach |
    Fr, 15. Mär. 2019
  • Fasnacht Die lautesten Fasnächtler locken unter den Kirchrain

    Sie schränzten, was das Zeug hielt, die Guggen am Guggenkonzert in Gelterkinden. Kurz nach 19 Uhr am Mittwochabend begannen die Formationen mit den ersten Stücken und heizten den Zuschauern noch bis weit in die Nacht kräftig ein. 

    Läufelfingen |
    Fr, 15. Mär. 2019
  • Baselbiet ​Alle Jahre wieder: Vorsicht ist geboten, wenn traditionell am Mittwochabend an der Sissecher Fasnecht die «Chluuri» wieder unterwegs sind und in den auserlesenen, festlich dekorierten Restaurants im Rahmen der Beizenfasnacht ihr Unwesen mit den Besucherinnen und Besuchern treiben.

    Sissach |
    Fr, 15. Mär. 2019
  • Bubendorf 42 Cliquen aus der Region feiern mit den Kleinen Fasnacht

    bb. Spielend, trommelnd oder auf aufwendigen Wagen sind zahlreiche Fasnachtsgruppierungen aus der Region am Dienstagnachmittag durch die Strassen von Bubendorf gezogen.

    Dabei bekamen einige Kinder die Möglichkeit, die Waggise auf…

    Baselbiet |
    Do, 14. Mär. 2019
  • Fasnacht Rund 20 Guggen demonstrieren im «Strichcode» gute Stimmung

    Rund vier Stunden lang haben Guggenformationen dem Sissacher Publikum im «Strichcode» eingeheitzt.

    Bohnestange

    In der voll besetzten Sissacher Begegnungszone haben am Dienstagabend die Guggen das herbeigeströmte Fasnachtsvolk…

    Baselbiet |
    Do, 14. Mär. 2019
  • Fasnacht vs. «Früh übt sich ...», das gilt auch für kleine Narren. An den Kinderumzügen in Sissach, Gelterkinden, Niederdorf und Bubendorf durften die Binggisse es den erwachsenen Fastnächtlern gleichtun. Sie fuhren auf den grossen Wagen mit und verteilten freigiebig Süssigkeiten und Konfetti.…

    Do, 14. Mär. 2019
  • Fasnacht vs. Nach den grossen Umzügen gehören die Strassen im Oberbaselbiet vor allem den Guggen. Grosse Konzerte mit viel Publikum gibt es traditionell in Waldenburg, Gelterkinden und in Sissach. Hier hatten die Räbäschränzer mit ihren «abgespaceten» Kostümen ihren Auftritt. Räblüüs und…

    Do, 14. Mär. 2019
  • Fr, 15. Mär. 2019
  • Fasnacht Die «Volksstimme» hat sich ins Gewühl des sonntäglichen Sissacher Fasnachtsumzugs geworfen. Ein Blick auf die Top-Sujets und die übrigen Trends des Jahrgangs 2019.

    Di, 12. Mär. 2019
  • Fasnacht Die Cliquen am Sissecher Fasnechtsumzug dichten, was das Zeug hält. In den «Zeedeln» taucht dabei besonders häufig das seit Ende 2018 geschlossene Restaurant Sonne der Linsalatas auf.

    Di, 12. Mär. 2019

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote