Wie anfällig ist unser Gehirn?

Fr, 22. Okt. 2021

In der Wissenschaft spricht man von «Bias» – einer Voreingenommenheit – und das Gehirn zeigt drei eingebaute Merkmale, die zur Verbreitung falscher Informationen und Spaltungen beitragen können.

Das Gehirn hat eine Wahrheitsvoreingenommenheit: Sobald Sie etwas verstehen, das Sie lesen oder hören, glaubt Ihr Gehirn, dass es wahr ist. Deshalb ist der Moment danach so kritisch. Dies ist der Fall, wenn Ihr Gehirn die Erkennungsarbeit leistet, um zu beurteilen, ob neue Informationen «geglaubt» werden sollen.

Das Gehirn hat eine Neuigkeitsvoreingenommenheit: Die Aufmerksamkeit wird von neuartigen, überraschenden, Angst auslösenden Informationen auf sich gezogen. Dies geschieht in Ihrem Kopf spontan oder wird heutzutage durch die (a)Sozialen Medien mitgesteuert. Die Anziehung der Aufmerksamkeit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote