Vorbilder strahlen nicht für sich selbst

Fr, 10. Sep. 2021

Kirche-Wirtschaft-Gesprächskreis

vs. Treffen Wirtschaft und Kirche aufeinander, muss es sich längst nicht um unvereinbare Lager handeln. Im Gegenteil. Nachdenken über Werte, die tragen und prägen, stimuliert beide Seiten und vermag zu fördern, was wir brauchen – Nachhal(l)tigkeit im doppelten Sinne des Wortes.

Der Gast am nächsten Apéro Kirche-Wirtschaft vom Dienstag, 14. September in Zunzgen ist Heiner Henny aus Läufelfingen. Sein Thema heisst «Vorbild sein». Das heisst, anzustecken, zur Verantwortung ermutigen, denn Mitarbeitende sind das grösste Potenzial eines Unternehmens. Oder schärfer formuliert: Sie könnten es sein.

Wer aber nicht die Chance erhält, sein Potenzial zu entdecken und entsprechend auszuschöpfen, erhält auch nicht die Möglichkeit, sich ins Unternehmen einzubringen –…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote