Frontalkollision – Fahrer schrieb eine Nachricht

Fr, 17. Sep. 2021

Ein 44-jähriger Autofahrer ist am Mittwochabend in Zunzgen beim Schreiben einer Nachricht auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er frontal mit einem korrekt fahrenden Auto kollidierte. Die Beifahrerin im angefahrenen Fahrzeug wurde bei der Kollison leicht verletzt und musste in ein Spital gefahren werden. Der Unfall ereignete sich kurz vor 19 Uhr auf der Hauptstrasse in Zunzgen, wie die Baselbieter Polizei gestern mitteilte. Die beiden am Unfall beteiligten Fahrzeuge seien massiv beschädigt worden. sda.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote