Drei Kränze für das Baselbiet

Di, 07. Sep. 2021

Ludwig Dünner

99 Schwinger konnte Guido Thürig, der technische Leiter des Nordwestschweizer Schwingerverbands, mit den ersten Sonnenstrahlen am Samstagmorgen in Zunzgen begrüssen. Auch wenn der Aargauer «Eidgenosse» Alpiger Nick am Freitagabend auf das Coronavirus positiv getestet wurde und eine Teilnahme am Nordwestschweizer Schwingfest absagen musste, waren mit Räbmatter Patrick, Döbeli Andreas, Schmid David und Strebel Joel nach wie vor vier starke Nordwestschweizer «Eidgenossen» an ihrem Heimfest am Start.

Ihnen gegenüber standen dabei Gäste aus anderen Teilverbänden, die dieses Jahr schon Kranzfestsiege verzeichnen konnten. So waren Leuppi Samir, Schurtenberger Sven und der Schwingerkönig Wenger Kilian nach Zunzgen gereist, um den hiesigen Schwingern den Festsieg streitig zu machen.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote