Die Punkte bleiben im Hauptort

Di, 14. Sep. 2021

2. Liga inter: FC Liestal – FC Bubendorf 3:1 (2:0)

Der FC Bubendorf verliert das Nachbarschafts-Derby in Liestal mit 1:3. Dass die Punkte in der Kantonshauptstadt bleiben, kristallisiert sich bereits in der Startviertelstunde heraus.

Daniel Heinzelmann

Keine 140 Sekunden waren an diesem wechselhaften Samstagnachmittag gespielt, als der Speaker bereits das erste Tor für die Heimmannschaft verkünden konnte. Dabei hätte man meinen können, der FC Liestal sei nach den vergangenen zwei Auftritten etwas verunsichert, verlor das Heimteam doch die Derbys gegen Binningen (0:6) und die Old Boys (0:3) ziemlich deutlich. Aber spätestens als die Gastgeber nach einem Penaltytreffer in der 14. Minute auf 2:0 erhöhten, war klar, dass das Team in Rot-Weiss kein mangelndes Selbstvertrauen zu beklagen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote