Rückkehr der Radioeuphorie

Fr, 30. Jul. 2021

Robert Bösiger

 

Zusammen mit seiner Frau Susanne wohnt Daniel Schindler (55) in einem Einfamilienhaus in Pfeffingen. Eine Treppe führt hinunter in einen Raum, in dem auf einem Tisch ein Computer, ein kleines Mischpult und ein Tischmikrofon stehen. Von hier aus fährt Schindler seine Sendungen für das neue Lokalradio mit dem eingängigen Namen Happy Radio.

Schindler ist in der regionalen Medienlandschaft kein unbeschriebenes Blatt: Schon im zarten Alter von 16 sass er beim ehemaligen Elsässer Piratensender Radio One im Studio, ab 1983 als regelmässiger Moderator beim damals noch in Sissach domizilierten Lokalradio Raurach (das nach diversen Standort-, Namens- und Besitzerwechseln heute unter der Bezeichnung Energy Basel firmiert und von Zürich aus gelenkt wird).

Nach dem Wirtschaftsstudium…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote