Deutliche Abfuhr an Tempo 30

Di, 15. Jun. 2021

Christian Horisberger

 

In den Gelterkinder Wohnquartieren müssen die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer nicht auf die Bremse treten. Das Stimmvolk hat in einer Referendumsabstimmung Tempo 30 auf allen Gemeindestrassen mit 1645 gegen 1139 Stimmen eine Abfuhr erteilt. Mit dem Nein spart die Gemeinde 336 000 Franken für die Umsetzung von Tempo 30. Die Stimmbeteiligung betrug hohe 66 Prozent.

Es war ein Rennen mit offenem Ausgang. Das deutliche Ergebnis überraschte beide Lager. Pascal Catin vom siegreichen Referendumskomitee hatte mit einer knappen Annahme gerechnet und war über das klare Ergebnis umso erfreuter. Befürworterin Annemarie Spinnler hatte keine Prognose gewagt. Vom Resultat zeigte sie sich nach dem Auszählen der Stimmen «natürlich enttäuscht»: «Die schwachen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote