QUERPASS

Fr, 07. Mai. 2021

Ein Schuss, ein Treffer

«Wollt ihr auch mal schiessen?», fragt Jan Lochbihler, als wir mit den Dreharbeiten fertig sind. Kameramann Michael meint, er «schiesse» lieber mit der Kamera als mit dem Gewehr. Und ich schaue Jan nur mit grossen Augen an, was er als Ja deutet. Kurz darauf liege ich bäuchlings auf der dünnen Matte, neben mir Jans Sportgerät. Zum Glück wird er mir erst hinterher verraten, dass es 12 000 Franken kostet.

Denn es ist nicht irgendein Gewehr, Lochbihler nicht irgendein Schütze. Der 29-Jährige aus dem solothurnischen Holderbank ist einer der besten Gewehrschützen der Welt, er hält im Dreistellungsmatch gar den Weltrekord: Beim Weltcup in Rio de Janeiro 2019 schoss er 1188 von möglichen 1200 Punkten. Unglaublich! «Das war mein Stern, der mich täglich fürs Training…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote