Ein kleiner, leiser Tag der Arbeit

Di, 04. Mai. 2021

Tobias Gfeller

 

Etliche Teilnehmende und Zaungäste rieben sich am Samstagnachmittag die Augen, als nur gerade rund 60 Personen beim Bahnhof in Liestal loszogen. Die Musik gab den Takt vor, dahinter reihten sich unter anderem SP-Nationalrätin Samira Marti, Juso-Schweiz-Präsidentin Ronja Jansen und Andreas Giger-Schmid, Präsident des Gewerkschaftsbundes Baselland, hinter Transparenten auf, auf denen die Gewerkschaften eine soziale Wende und einen starken Service public forderten. Den Abschluss des Demonstrationszugs bildeten die Juso, die beim Törli ein erstes Mal lautstark ihre antikapitalistischen Parolen riefen.

Das Motto der diesjährigen Baselbieter 1.-Mai-Feier lautete analog zu Basel «Mindestlohn jetzt!». Sind es normalerweise zwischen 200 und 300 Teilnehmende – in Wahljahren auch…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote